Optimale Wickelhöhe – Wie hoch sollte die Wickelkommode sein?

Wickelhöhe

Die optimale Wickelhöhe bzw. die richtige Höhe der Wickelkommode sollte beim Kauf auf jeden Fall mit beachtet werden. Euer Rücken und indirekt auch euer Baby wird es euch danken. Im Folgenden gehen wir nun ausführlich auf die Frage Was ist die optimale Wickelhöhe bzw. wie hoch sollte die Wickelkommode sein ein

Optimale Wickelhöhe = Bauchknöpfchen Mama?

Es kursieren hin und wieder einige Meinungen, dass die Höhe der Wickelkommode oder vom Wickeltisch dann optimal ist, wenn diese sich auf Höhe von Mamas Bauchknöpfchen befindet.

Unserer Meinung nach ist das aber zu hoch! Mittel- bis langfristig kann dies zu Verspannungen in Schultern und Nacken führen.

Unsere Empfehlung: Geuther Fresh Wickelkommode
1 Bewertungen
Unsere Empfehlung: Geuther Fresh Wickelkommode

Eine farbenfrohe Wickelkommode nach europäischer Sicherheitsnorm. Ideal auch für die Zeit nach dem Wickeln.

  • sehr breit, Wickelfläche ca. 85 x 75 cm
  • 89 cm Wickelhöhe, drei Schubladen
  • Abnehmbarer Wickelaufsatz
  • nach europäische Sicherheits-Norm EN 71

Die optimale Höhe der Wickelkommode

Wir empfehlen die folgende Faustregel: Die richtige Höhe der Wickelkommode liegt in Höhe der Beuge zwischen Oberschenkel und Bauch.

Das heißt: Beugt Mama ihren Oberkörper also nach vorn über, entsteht zwischen Oberschenkel und Bauch ein Winkel. In Etwa dieser Höhe sollte sich die Wickelhöhe befinden.

Generell gilt

WickelhöheGrößere Eltern sollten eher zu einer größeren/höheren Wickelkommode greifen, während kleiner Eltern hingegen sich für ein kleineres/niedrigeres Modell entscheiden sollten. Seit ihr unterschiedlich groß, solltet ihr die Wickelhöhe an Mama ausmachen. 🙂

  • Normale Wickelhöhe: 90 cm
  • Größere Wickelhöhe: ca. 93 – 95 cm
  • Kleinere Wickelhöhe: ca. 85 – 88 cm

Fazit – die optimale Wickelhöhe

Je nach Größe von Mama und Papa sollte auch die optimale Wickelhöhe bzw. die Höhe der Wickelkommode daran angepasst werden. Kleinere Eltern sollten also auch zu den etwas niedriger gehaltenen Modellen greifen, während dessen größere Eltern sich für eine höhere / größere Wickelkommode entscheiden sollten. Ein „normales“ und übliches Maß sind meist 90 cm Wickelhöhe.

Die 10 wichtigsten Fragen zum Thema Kommoden zum Wickeln

  1. Wie groß sollte die Wickelkommode sein?
  2. Wie lange kann man die Wickelkommode nutzen?
  3. Ab wann sollte man die Wickelkommode kaufen?
  4. Wickelkommode, Wickeltisch, Wickelregal oder Wickelaufsatz?
  5. Wickelkommode einrichten – Was gehört rein in die Wickelkommode?
  6. Wie viel Abstand zwischen Wickelkommode und Heizstrahler?
  7. Optimale Wickelhöhe – Wie hoch sollte die Wickelkommode sein?
  8. Welche Arten von Wickelkommoden gibt es? Was sind die Alternativen?
  9. Welche Funktionen bietet eine Wickelkommode?
  10. Vorteile einer Wickelkommode – Ist eine Wickelkommode wirklich erforderlich?

Letzte Aktualisierung am 28.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API