Der Lernturm für Kinder – Ein Möbelstück mit vielen Funktionen

Lernturm Kinder

Seit einigen Jahren werden Lerntürme für Kinder immer beliebter. Auf den ersten Blick sehen diese wie Hochstühle aus. Auf den zweiten wird deutlich, dass ein Lernturm das Kind nicht zum Sitzen einlädt, sondern dass es darin fast in einer Höhe mit den Erwachsenen steht und dadurch deren Aktivitäten bestens im Blick hat. Wie der Name schon sagt, soll ein Lernturm Kindern dabei helfen zu lernen. Das gelingt dadurch, dass es beispielsweise aktiv bei der Zubereitung des Essens teilnehmen kann. Was ihr für den Kauf und die Nutzung eines Lernturms für Kinder beachten solltet, erklären wir in unserem Ratgeber. Zuvor schaut euch aber die Modelle an, die wir für euch näher betrachtet haben.

Die besten fünf Lerntürme für Kinder im Vergleich

Fünf Lerntürme für Kinder haben uns besonders gut gefallen und wir haben sie genauer angeschaut. Erfahrt hier mehr über die einzelnen Modelle.

Lernturm Kinder
Preistipp
Wiltec
Empfehlung
Montessori
Top Bewertung
Ully
Step´n sit
Vielfältig
Leea Spielturm
Vorschaubild
Kinderstuhl Lernturm aus Holz 46x46x89cm mit Geländer & Schutzstab, Lernstuhl für Kinder
MEOWBABY Lernturm für Baby Kinder Trittschemel Mit Einer Tafel Kinder Schemel aus Holz Lernstuhl Montessori Küchenhelfer Naturholz Learning Tower
moblì® | ully natural learning tower | der erste lernturm aus naturholz | verstellbare Fachböden | Entworfen und gebaut in Italien von erfahrenen Handwerkern nach den Montessori-Prinzipien
Multifunktionaler Lernturm"Step'n sit" nach Montessori in Weiß/Tisch und Küchenhelfer in Einem/CE-Zertifiziert/Made in EU (Weiß)
Leea Spielturm, Montessori Lernturm mit Hocker, Tisch, Hochstuhl, Rutsche, Kreidetafel, Magnettafel (NATURHOLZ)
Hersteller
Wiltec
MEOWBABY
mobli
Ette Tete
Leea Toys
Maße
46 x 46 x 89 cm
51 x 39 x 90 cm
38 x 41 x 86 cm
40 x 43 x 90 cm
42 x 50 x 98 cm
Material
Holz
Kiefernholz
Birkenholz
Holz
Sperrholz
Besonderheit
Preis, maximale Tragkraft 80 Kg
mit Tafel, höhenverstellbar
höhenverstellbar Trittfläche
gleichzeitig Stuhl & Tisch
mit Rutsche & Tafel
Preis
60,04 EUR
119,00 EUR
119,90 EUR
119,00 EUR
Preis nicht verfügbar
Preistipp
Lernturm Kinder
Wiltec
Vorschaubild
Kinderstuhl Lernturm aus Holz 46x46x89cm mit Geländer & Schutzstab, Lernstuhl für Kinder
Hersteller
Wiltec
Maße
46 x 46 x 89 cm
Material
Holz
Besonderheit
Preis, maximale Tragkraft 80 Kg
Preis
60,04 EUR
Anbieter
Empfehlung
Lernturm Kinder
Montessori
Vorschaubild
MEOWBABY Lernturm für Baby Kinder Trittschemel Mit Einer Tafel Kinder Schemel aus Holz Lernstuhl Montessori Küchenhelfer Naturholz Learning Tower
Hersteller
MEOWBABY
Maße
51 x 39 x 90 cm
Material
Kiefernholz
Besonderheit
mit Tafel, höhenverstellbar
Preis
119,00 EUR
Anbieter
Top Bewertung
Lernturm Kinder
Ully
Vorschaubild
moblì® | ully natural learning tower | der erste lernturm aus naturholz | verstellbare Fachböden | Entworfen und gebaut in Italien von erfahrenen Handwerkern nach den Montessori-Prinzipien
Hersteller
mobli
Maße
38 x 41 x 86 cm
Material
Birkenholz
Besonderheit
höhenverstellbar Trittfläche
Preis
119,90 EUR
Anbieter
Lernturm Kinder
Step´n sit
Vorschaubild
Multifunktionaler Lernturm"Step'n sit" nach Montessori in Weiß/Tisch und Küchenhelfer in Einem/CE-Zertifiziert/Made in EU (Weiß)
Hersteller
Ette Tete
Maße
40 x 43 x 90 cm
Material
Holz
Besonderheit
gleichzeitig Stuhl & Tisch
Preis
119,00 EUR
Anbieter
Vielfältig
Lernturm Kinder
Leea Spielturm
Vorschaubild
Leea Spielturm, Montessori Lernturm mit Hocker, Tisch, Hochstuhl, Rutsche, Kreidetafel, Magnettafel (NATURHOLZ)
Hersteller
Leea Toys
Maße
42 x 50 x 98 cm
Material
Sperrholz
Besonderheit
mit Rutsche & Tafel
Preis
Preis nicht verfügbar
Anbieter

#1 – Der Preistipp: Lernturm aus Holz von Wiltec

Lernturm KinderWie die meisten Lerntürme für Kinder kann auch das Modell von Wiltec* durch diese selbst bestiegen werden. Dazu ist eine Trittstufe vorhanden. Die Standfläche ist durch ein Geländer gesichert, um Abstürze zu verhindern. Der Wiltec-Lernstuhl ist 89 Zentimeter hoch und jeweils 46 Zentimeter breit und tief. Die Standfläche befindet sich 49 Zentimeter über dem Boden. Die maximale Tragkraft des Lernturms beträgt nach Herstellerangaben 80 Kilogramm, sodass es nichts ausmacht, wenn mal mehrere Kinder darauf herumturnen.

Für größere Kinder kann der Rundstab am Eingang zur Standfläche abgenommen werden. Das erleichtert diesen den Aufstieg. Laut Kunden steht dieser Lernstuhl sehr stabil. Er wird zerlegt geliefert, aber der Aufbau soll sehr einfach vonstatten gehen. Als Material dient Holz, das mit einem Schutzlack überzogen ist.

Preistipp: Lernturm aus Holz von Wiltec

  • Hersteller: Wiltec
  • Maße: 46 x 46 x 89 cm
  • Material: Holz
  • maximale Tragkraft: 80 Kg
  • sehr gute Bewertung auf Amazon

#2 – Unser Preis-Leistungs-Sieger: MEOWBABY Lernturm für Kinder

Lernturm mit TafelDer 90 Zentimeter hohe, 51 Zentimeter tiefe und 39 Zentimeter breite Lernturm von MEOWBABY* dient nicht nur als Plattform für einen höheren Stand kleiner Kinder, sondern bringt auch eine Tafel mit, auf der mit Kreide gemalt werden kann. Der Lernturm wiegt 9,3 Kilogramm und kann laut Kunden mit bis zu 90 Kilogramm belastet werden. Die Höhe der Plattform ist verstellbar. Dadurch eignet sich der Lernturm nicht nur für sehr kleine, sondern auch für größere Kinder.

Kinder können die Plattform dank einer Stufe selbst besteigen. Ein Schutzgitter und eine Holzstrebe verhindern das Herunterfallen. Als Material hat der Hersteller helles Kiefernholz gewählt. Es gibt diesen Lernturm aber auch aus dunklem und aus weiß lackiertem Holz. Kunden berichten, dass der MEOWBABY-Lernstuhl fest sowie sicher steht und für Kleinkinder bestens geeignet ist. Das Kiefernholz soll nicht lackiert sein. Das hat den Vorteil, dass definitiv keine gesundheitlich schädlichen Lacke verwendet wurden. Wer das Holz gegen Feuchtigkeit schützen möchte, ölt oder lackiert es einfach selbst. Der Lernstuhl wird komplett montiert geliefert.

Unsere Empfehlung: Lernturm MEOWBABAY

  • Hersteller: MEIWBABY
  • Maße: 51 x 39 x 90 cm
  • Material: Kiefernholz
  • höhenverstellbar und mit Tafel zum malen

#3 – moblì Ully Natural Learning Tower

Kinder LernturmDer Ully Natural Learning Tower von moblì* wird aus Birkenholzplatten hergestellt, die FSC-zertifiziert sind. Dieses dürfen Holz und andere Waldprodukte tragen, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Nach Angaben des Herstellers kommen bei der Produktion dieses Lernstuhls keine gesundheitlich bedenklichen Farben oder Lösungsmittel zum Einsatz.

Der moblì-Lernturm wird in Italien hergestellt. Er ist 86 Zentimeter hoch, knapp über 40 Zentimeter tief und 38 Zentimeter breit. Sein Gewicht liegt bei weniger als acht Kilogramm. Laut Hersteller hat der Lernturm eine Traglast von bis zu 100 Kilogramm und eignet sich für Kinder ab dem ersten bis zum vierten Lebensjahr. Eine Trittfläche hilft beim Aufstieg. Die Standplattform kann unkompliziert in der Höhe verstellt werden. Vor dem Herausfallen schützen ein Rundstab, Leisten und die hohen Seitenteile.

Der Lernturm von moblì wird zerlegt geliefert, ist aber rasch zusammengebaut, meinen Kunden. Die Verarbeitung ist hochwertig und alles was für den Zusammenbau benötigt wird, gehört zum Lieferumfang. Scharfe Kanten, an denen sich das Kind verletzten könnte, gibt es nach Kundenaussagen nicht. Nach der Montage steht der Stuhl stabil, ist das Fazit aus mehreren Rezensionen.

mobli Ully Natural Learning Tower

  • Hersteller: mobli
  • Maße: 38 x 41 x 86 cm
  • Material: Birkenholz
  • höhenverstellbar
  • überragende Bewertung auf Amazon

#4 – Multifunktionaler Lernturm Step’n sit

Lernturm und TischEin wirklich praktisches Möbelstück ist das Modell Step’n sit*, das nicht nur als Lernturm verwendet werden kann, sondern umgebaut auch als Tischchen mit Sitzbank zum Malen und Spielen dient. Durch eine Verriegelung und Scharniere ist der Umbau in wenigen Sekunden möglich. Als Lernturm beträgt die Höhe 90 Zentimeter und die Plattform ist 40 x 40 Zentimeter groß. Die maximale Belastbarkeit beträgt beachtliche 120 Kilogramm. Wird dieses Modell als Tisch benutzt, muss eine Stellfläche von 40 x 43 Zentimeter eingeplant werden.

Der Step’n sit wird aus Holz gefertigt, das hinterher mit Lacken auf Wasserbasis bearbeitet wurde. Dadurch ist es gut gegen Feuchtigkeit geschützt und lässt sich durch Abwischen leicht reinigen. Kunden nutzen den Lernturm für Kinder ab einem Jahr, aber auch für Fünfjährige soll er noch nutzbar sein. Rezensenten loben die hochwertige Verarbeitung und den stabilen Stand. Der multifunktionale Lernturm wird zerlegt geliefert. Die Montage soll aber kein Problem darstellen und schnell erledigt sein.

Angebot
Multifunktionaler Lernturm Step´n sit

  • Hersteller: Ette Tete
  • Maße: 40 x 43 x 90 cm
  • Material: Holz
  • kann auch als Stuhl und Tisch verwendet werden
  • sehr gute Bewertung auf Amazon

#5 – Leea Spiel- und Lernturm

Lernturm KinderDer Lernturm von Leea* ist zwar etwas teurer als manch andere Modelle, dient dafür aber auch verschiedenen Zwecken. Er kann nicht nur als Lern-, sondern auch als Spielturm genutzt werden. Zum Lieferumfang gehören unter anderem eine Rutsche, eine Kreidetafel und eine Schutzwand aus Filz. Außerdem lässt sich dieses Modell mit wenigen Handgriffen zu einem Spieltisch umbauen oder dient als Hochsitz.

Der Lernturm von Leea wird aus Naturholz gefertigt. Durch zwei Rollen lässt er sich unkompliziert bewegen. Die Höhen des Trittbretts und der Plattform sind verstellbar. Der Hersteller verspricht, dass seine Produkte den Richtlinien für die CE-Kennzeichnung entsprechen. Das heißt, dass diese die Anforderungen innerhalb der Europäischen Union bezüglich der Produktsicherheit erfüllen.

Kunden äußern sich in Rezensionen sehr angetan von den vielen Verwendungsmöglichkeiten, die der Lernturm von Leea bietet. Der Zusammenbau und der Umbau sollen schnell und unkompliziert umgesetzt sein. Eine bebilderte Anleitung erleichtert die Montage. Außerdem hat der Hersteller auf seiner Website eine Videobibliothek mit Bauanleitungen veröffentlicht.

Leea Spiel- und Lernturm

  • Hersteller: Leea Toys
  • Maße: 42 x 50 x 98 cm
  • Material: Sperrholz
  • mit Rutsche und Tafel zum Malen
  • sehr gute Bewertung auf Amazon

Ratgeber: Wissenswertes über Lerntürme und was es beim Kauf zu beachten gilt

Nachdem wir euch fünf gute Lerntürme für Kinder genauer vorgestellt haben, möchten wir euch abschließend noch ein paar wichtige Fragen zu diesem Thema beantworten.

#1 – Warum ist ein Lernturm sinnvoll?

Ein Turm zum LernenLerntürme ähneln einem Hochstuhl, sind aber nicht zum Sitzen, sondern zum Stehen gedacht. Wenn das Kind auf der Standfläche steht, kann es an vielen Alltagstätigkeiten der Eltern teilnehmen. Zum Beispiel können Kinder dadurch in der Küche beim Zubereiten von Speisen aktiv mitmachen.

Die Nutzung von Lerntürmen folgt (ähnlich dem Pikler Dreieck) der Montessori-Pädagogik, einem Bildungskonzept, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts durch die italienische Reformpädagogin Marie Montessori entwickelt wurde. Montessori ging davon aus, dass Kinder am besten durch das Nachahmen bestimmter Tätigkeiten lernen und ihre Neugier geweckt und befriedigt werden sollte.

#2 – Ab welchem Alter ist ein Lernturm für Kinder geeignet?

Da Kinder in einem Lernturm üblicherweise stehen, ist seine Nutzung erst dann sinnvoll, wenn sie selbständig stehen und auch klettern können. In welchem Lebensmonat das Kind diese Fähigkeiten beherrscht, ist von Kind zu Kind unterschiedlich. Manche Kinder sind bereits mit zwölf Monaten so weit, andere erst mit achtzehn. Generell gilt, dass kleine Kinder nicht unbeaufsichtigt auf den Lernturm klettern sollten. Ihr als Eltern könnt sicher am besten einschätzen, wann euer Kind bereit für den Lernturm ist.

#3 – Wichtige Aspekte für den Kauf eines Lernturms

Bei allen attraktiven Angeboten gilt immer die Leitregel: Sicherheit geht vor. Aus diesem Grund sind folgende Punkte wichtig, die ihr vor dem Kauf eines Lernturms für Kinder prüfen solltet:

  • Standsicherheit: Der Lernturm muss so konstruiert und montiert sein, dass er auch dann nicht umkippt, wenn das Kind sich darauf bewegt oder sich über das Geländer lehnt. Modelle aus Holz sind üblicherweise sehr stabil. Querverstrebungen am Gestell erhöhen die Standsicherheit. Ein schwerer Lernturm steht sicherer als ein sehr leichter
  • Schadstofffreiheit: Naturholz ist in der Regel frei von Schadstoffen, sofern es nicht lackiert oder anderweitig behandelt wurde. Eine Lackierung sollte der Europanorm DIN EN 71-3 entsprechen. Das bedeutet, dass sie speichelfest und lebensmittelecht sein muss. Falls Angaben dazu in der Artikelbeschreibung fehlen, fragt ihr am besten beim Händler nach.
  • Funktionalität: Damit eure Kinder lange Freude an dem Lernturm haben, ist eine höhenverstellbare Standfläche von Vorteil. Manche Lerntürme können unkompliziert zu einem Hochstuhl oder einem Tischchen mit Sitzbank umgebaut werden.
  • Lieferzustand: Je nachdem, wie es mit euren handwerklichen Fähigkeiten bestellt ist, wählt ihr einen Lernturm, der schon komplett montiert geliefert wird oder einen für die Selbstmontage. Üblicherweise ist der Zusammenbau eines Lernturms jedoch nicht schwer, da Anleitungen sowie Montagematerial mitgeliefert werden und Schraublöcher bereits vorgebohrt sind.

#4 – Was ist der Unterschied zwischen einem Lernturm und einem Spielturm?

Lernturm für KinderDer Lernturm sollte nicht mit dem Spielturm verwechselt werden. Allerdings werden manchmal die Funktionen beider miteinander verknüpft, wie es bei dem Spiel- und Lernturm von Leea der Fall ist, den wir euch bereits näher vorgestellt haben. Normalerweise wird unter dem Begriff Spielturm ein Spielplatzgerät verstanden, das aus mehreren Modulen besteht. Häufig sind Klettersteige, Rutschen und Kletterwände integriert. Manchmal ist auch eine Schaukel dabei. Da ein Spielturm in der Regel draußen aufgestellt wird, ist er zudem mit einem Dach versehen. Für Spieltürme, die für die private Nutzung erworben werden, gilt die Europanorm EN 71, die unter anderem die Anforderungen sowie Prüfverfahren für die physikalischen und mechanischen Eigenschaften von Spielzeugen festlegt.

3 Beispiele für einen Spielturm

Fazit: Auf dem Lernturm können Kinder aktiv bei Alltagstätigkeiten mithelfen

Ein Lernturm für Kinder ist kein Muss. Er kann aber ein gutes Hilfsmittel sein, um sie in alltägliche Arbeiten einzubeziehen und damit ihre Neugier zu befriedigen und die Selbständigkeit zu fördern. Der Lernturm muss standfest sein und es dürfen keine gesundheitsschädigenden Materialien verwendet worden sein. Manche Lerntürme sind vielseitig nutzbar und passen sich beispielsweise durch eine höhenverstellbare Standfläche an die Körpergröße des Kindes an. Lernstühle eignen sich in der Regel für Kinder ab einem Jahr beziehungsweise für Kinder, die bereits ohne Hilfe stehen und klettern können.

Weitere beliebte Lerntürme für Kinder

Noch nicht den passenden Lernturm für Kinder gefunden? Im Folgenden findest du 9 weitere Modelle, welche oft gekauft werden und auf Amazon eine gute Bewertung erhalten haben.

Neuerscheinungen aus der Kategorie „Lernturm Kinder“

Namhafte Hersteller, wie MEOWBABY oder Leea Toys, möchten dir immer das beste Produkt liefern. Daher entwickeln sie Ihre Lerntürme für Kinder immer weiter. Im Folgenden findest du die Neuerscheinungen aus der Kategorie „Lernturm Kinder„.

Weiter Bestseller und interessante Artikel

Letzte Aktualisierung am 3.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API