Top 5: Laufstall und Laufgitter höhenverstellbar im großen Vergleich

Laufgitter höhenverstellbar

Wer sich für ein Laufgitter entscheidet, um einen sicheren Platz für das Baby im Wohnzimmer zu schaffen, der sollte sich für ein Modell aus der Kategorie Laufgitter höhenverstellbar entscheiden. Das verlängert die Nutzungsdauer vom Laufgitter bzw. Laufstall erheblich. Denn ein Laufgitter mit höhenverstellbarem Boden eignet sich sowohl für Neugeborene als auch für Kleinkinder. In diesem Artikel geben wir euch hilfreiche Tipps und interessante Informationen zum Thema Laufgitter höhenverstellbar. Außerdem stellen wir euch einige höhenverstellbare Laufgitter genauer vor.

Laufstall höhenverstellbar – fünf höhenverstellbare Laufgitter im Vergleich

Für unsere Ratgeber zum Thema Laufstall höhenverstellbar haben wir uns über 20 Laufgitter genauer angeschaut und miteinander verglichen. Die besten Fünf haben es in unseren Vergleich und damit in unsere Vergleichstabelle geschafft. Dieser Tabelle könnt ihr die wichtigsten Eigenschaften und Maße der einzelnen Modelle entnehmen und miteinander vergleichen. So könnt ihr euch einen guten ersten Überblick verschaffen.

Modell
Empfehlung
Premium
graue Würfel
Basic
graue Würfel
Laufstall & Laufgitter höhenverstellbar im Vergleich
Sämann Laufgitter PREMIUM 100x100 cm mit Matratze - TÜV geprüft 2022 - stufenlos höhenverstellbar Laufstall Baby Buche weiß
FabiMax Laufgitter 75x100 cm mit Laufgittereinlage graue Würfel, 3-fach höhenverstellbar, Parkettrollen, Buche, weiß lackiert
Sämann Laufgitter 75x100 cm mit Matratze - BASIC - 3-fach höhenverstellbar Laufstall Baby Buche weiß
FabiMax Laufgitter 6-eckig mit Laufgittereinlage graue Würfel, 3-fach höhenverstellbar, Parkettrollen, Buche natur
Hersteller
Sämann
FabiMax
Sämann
FabiMax
Form
quadratisch
rechteckig
rechteckig
sechseckig
Material
Buchenholz
Buchenholz
Buchenholz
Buchenholz
Maße
100 x 100 cm
75 x 100 cm
75 x 100 cm
119 x 104 cm
Höhe
74 cm
74 cm
74 cm
74 cm
Gewicht
17 kg
-
15 kg
-
höhenverstellbar
Räder
Matratze
Preis
216,78 EUR
Preis nicht verfügbar
149,90 EUR
Preis nicht verfügbar
Empfehlung
Modell
Premium
Laufstall & Laufgitter höhenverstellbar im Vergleich
Sämann Laufgitter PREMIUM 100x100 cm mit Matratze - TÜV geprüft 2022 - stufenlos höhenverstellbar Laufstall Baby Buche weiß
Hersteller
Sämann
Form
quadratisch
Material
Buchenholz
Maße
100 x 100 cm
Höhe
74 cm
Gewicht
17 kg
höhenverstellbar
Räder
Matratze
Preis
216,78 EUR
Anbieter
Modell
graue Würfel
Laufstall & Laufgitter höhenverstellbar im Vergleich
FabiMax Laufgitter 75x100 cm mit Laufgittereinlage graue Würfel, 3-fach höhenverstellbar, Parkettrollen, Buche, weiß lackiert
Hersteller
FabiMax
Form
rechteckig
Material
Buchenholz
Maße
75 x 100 cm
Höhe
74 cm
Gewicht
-
höhenverstellbar
Räder
Matratze
Preis
Preis nicht verfügbar
Anbieter
Modell
Basic
Laufstall & Laufgitter höhenverstellbar im Vergleich
Sämann Laufgitter 75x100 cm mit Matratze - BASIC - 3-fach höhenverstellbar Laufstall Baby Buche weiß
Hersteller
Sämann
Form
rechteckig
Material
Buchenholz
Maße
75 x 100 cm
Höhe
74 cm
Gewicht
15 kg
höhenverstellbar
Räder
Matratze
Preis
149,90 EUR
Anbieter
Modell
graue Würfel
Laufstall & Laufgitter höhenverstellbar im Vergleich
FabiMax Laufgitter 6-eckig mit Laufgittereinlage graue Würfel, 3-fach höhenverstellbar, Parkettrollen, Buche natur
Hersteller
FabiMax
Form
sechseckig
Material
Buchenholz
Maße
119 x 104 cm
Höhe
74 cm
Gewicht
-
höhenverstellbar
Räder
Matratze
Preis
Preis nicht verfügbar
Anbieter

1. Unsere Empfehlung: Sämann® Laufgitter Premium 100×100 cm mit Matratze (TÜV geprüft 2022, stufenlos höhenverstellbar)

Laufgitter höhenverstellbarDas Sämann Laufgitter Premium* ist mit den Maßen 100 x 100 cm kompakt und bietet eurem Kind ausreichend Platz zum Spielen, Schlafen und Laufen. Da das Gestell zu 100% aus Buchenholz besteht, ist das Laufgitter äußerst stabil und mit 30 Kilogramm auch stark belastbar.

Der weiße Lack ist perfekt für diese Zwecke geeignet, sodass ihr euch nicht sorgen müsst, wenn euer Sprössling doch mal an den Stangen knabbert oder saugt. Gefällt euch die weiße Lackierung nicht, könnt ihr das Laufgitter auch in einer anderen Farbe wählen.

Mit einer Stärke von etwa 5 Zentimetern, ist die im Lieferumfang enthaltene Matratze super bequem für euer Kind. So kann es schlafen und entspannen, ohne, dass es ungemütlich liegen muss. Dank der Rollen könnt ihr das höhenverstellbare Laufgitter ganz bequem von einem Raum in den anderen schieben. Da die Rollen Feststellbremsen besitzen, hat das Laufgitter dennoch einen sicheren Halt. Zudem ist es stufenlos verstellbar und bietet damit extrem viel Komfort. Mit diesen tollen Eigenschaften ist dieses Laufgitter unsere absolute Top Empfehlung!

Unsere Empfehlung: Sämann Laufgitter Premium aus Buchenholz

Details:

  • Hersteller: Sämann
  • Maße: 100 x 100 x 74 cm
  • Gewicht: 17 kg
  • Material: Buchenholz
  • höhenverstellbar & inkl. Räder und Matratze

2. Unser Preistipp: roba Laufgitter ‚Adam & Eule‘, Laufstall höhenverstellbar mit Rollen und mit den Maßen 75 x 100 cm

Laufstall höhenverstellbarDas Design Adam & Eule* ist euch vielleicht bereits geläufig, denn gefühlt alles aus dem Hause Roba, könnt ihr in dieser Optik bestellen. Mögt ihr es, wenn alles ganz genau zueinander passt? Dann könnt ihr euch auf diesen Hersteller verlassen!

Das höhenverstellbare Laufgitter hat mit 75 x 100 cm ein schmales Standardmaß, welches besonders gut für kleinere Räumlichkeiten geeignet ist und dennoch eurem Kind ausreichend Platz für Schlaf und Freizeit bietet. Die Polstereinlage und das Nestchen im Design Adam & Eule sind schlicht, niedlich und komfortabel zugleich. So kann euer Kind sich geborgen und sicher fühlen.

Der weiße Lack ist lebensmittelecht und hautverträglich und somit komplett unbedenklich. Die Höhenverstellbarkeit beschränkt sich auf 3 Stufen, welche aber die wichtigsten Höhen abdeckt. Die Belastbarkeit beträgt maximal 15 Kilo. Trotz der guten Eigenschaften hat dieses Modell einen unschlagbaren Preis und ist deswegen unser Preistipp.

Keine Produkte gefunden.

3. FabiMax Laufgitter 75×100 cm mit Laufgittereinlage graue Würfel, stufenlos höhenverstellbar, Parkettrollen

höhenverstellbares LaufgitterDas FabiMax Laufgitter* fällt mit seinem Würfeldesign auf der beiliegenden Laufgittereinlage mit integriertem Nestchen auf. Schlicht und einfach und dennoch modern und schick. FabiMax beweist mit diesem Modell, dass es auch bei Kindermöbeln nicht immer kitschig oder bunt sein muss. Spricht euch das Design nicht an, könnt ihr zwischen vielen weiteren wählen. Die Schlupfsprossen erlauben eine umfangreiche Nutzung des Laufstalls. Ist euer Kind so weit, könnt ihr es ihm ermöglichen, selbstständig das Laufgitter zu betreten und zu verlassen.

Auch hervorragend, wenn euer Kind sich mal selbst eine Auszeit gönnen soll. Bis dahin macht die stufenlose Höhenverstellbarkeit es euch besonders bequem, euer Kind ins Laufgitter zu heben oder es heraus zu nehmen. Die Parkettrollen machen das Umstellen des Laufgitters einfach. Mit den Maßen 75 x 100 cm passt der höhenverstellbare Laufstall auch sehr gut durch alle gängigen Türen. Da das FabiMax Laufgitter aus Buchenholz besteht, ist es nicht nur nachhaltig gefertigt, sondern auch super stabil. Eine dauerhafte Belastung mit 15 Kilogramm ist für dieses Modell kein Problem.

FabiMax 75 x 100 cm im Design graue Würfel

Details:

  • Hersteller: Fabimax
  • Maße: 75 x 100 x 74 cm
  • Material: Buchenholz
  • höhenverstellbar & inkl. Räder und Matratze

4. Sämann Laufgitter Basic 75×100 cm mit Matratze grau, höhenverstellbar

höhenverstellbarer LaufstallDas Sämann Laufgitter Basic* kommt im coolen grauen Design daher, ist aber auch in anderen Farben wählbar.

Die im Lieferumfang enthaltene Matratze lässt euer Kind gemütlich und gesund schlafen. Den Bezug könnt ihr abnehmen und bei bis zu 30 °C waschen. Damit ist hygienisches und gesundes Schlafen garantiert!

Mit den Maßen 75 x 100 cm hat euer Kind ausreichend Platz zum Spielen, Schlafen und Entspannen. Da das Laufgitter durch jede gängige Tür passt und 4 Rollen besitzt, könnt ihr es ganz leicht von einem Zimmer mit ins andere nehmen – und das sogar, während euer Kind noch schläft! Es besteht zu 100% aus Buchenholz und kann mit bis zu 15 Kilogramm belastet werden.

Säman Laufgitter Basic: höhenverstellbar mit 4 Rollen

Details:

  • Hersteller: Sämann
  • Maße: 75 x 100 x 74 cm
  • Gewicht: 15 kg
  • Material: Buchenholz
  • höhenverstellbar & inkl. Räder und Matratze

5. FabiMax Laufgitter 6-eckig mit Laufgittereinlage graue Würfel

Laufstall höhenverstellbarDas FabiMax Laufgitter in 6-eckig*, hat eine besondere Form und ist damit ganz besonders spannend für euer Kind. Und trotz der 6 Ecken, könnt ihr dieses Laufgitter stufenlos in der Höhe verstellen.

Die Laufgittereinlage ist eine Kombination aus Bodenpolsterung und Nestchen und schützt euer Kind rundherum. Das Design könnt ihr zwischen vielen verschiedenen Varianten wählen.

4 Schlupfsprossen ermöglichen eurem Kind einen sehr bequemen Ein- und Ausstieg aus dem höhenverstellbaren Laufgitter.

Dies macht die Nutzung individuell und besonders komfortabel. Das Außenmaß ist 119x104x74 cm, womit das Laufgitter größer als viele andere Modelle ist und eurem Kind besonders viel Platz zum Spielen und Ausruhen bietet. Aufgrund der 6 Ecken besitzt das höhenverstellbare Laufgitter von FabiMax auch 6 Rollen und ist trotz seiner Größe, ganz bequem umstellbar.

Fabimax Laufgitter sechseckig im Design graue Würfel

Details:

  • Hersteller: Fabimax
  • Maße: 119 x 104 x 74 cm
  • Material: Buchenholz
  • höhenverstellbar & inkl. Räder und Matratze

Warum ein höhenverstellbares Laufgitter?

  • Angepasst an Bedürfnisse des Kindes
  • Längere Nutzungsdauer
  • Schont Mamas und Papas Rücken

Laufgitter eignen sich schon für neugeborene Babys. Sie haben darin einen weichen, sicheren Platz, an dem Mama sie mal kurz ablegen kann, wenn es an der Tür klingelt oder das große Schwesterchen Hilfe braucht.

Da Babys aber sehr häufig schnell hochgenommen und auch sicher abgelegt werden müssen, ist es rückenschonender, ein höhenverstellbares Laufgitter zu kaufen. Das kann gerade in den ersten Monaten des Babys auf die oberste Höhe eingestellt werden. So liegt das Baby noch sicher im Laufgitter, kann aber auch umhersehen. Umgekehrt hat Mama das Baby so immer gut im Blick.

Wird das Baby älter, entwickelt sich auch der Bewegungsdrang. Daher sollte der Boden mit zunehmender Größe weiter abgesenkt werden. Dadurch verhinderst du, dass dein Kind sich an den Gitterstäben zu weit hoch zieht und über das Geländer aus dem Laufgitter fällt.

Andererseits sind die Gitterstäbe praktisch für Kinder, die gerne auf die Füße möchten oder schon die ersten Schritte versuchen zu gehen. Sie können sich sicher an den Gittern hochziehen ohne dass Mama oder Papa Angst haben müssen, dass der kleine Schatz aus dem Gitter herausfällt. Optimalerweise lässt das Gitter sich daher stufenweise verstellen. Denn auch hier gilt: Das Kind muss hineingehoben und herausgehoben werden. Je tiefer der Boden ist, desto mehr muss das Kind aus dem Rücken heraus gehoben werden. Ein höherer Boden ist rückenschonender für die Eltern.

Worauf solltest du beim Kauf achten?

  • Prüfsiegel
  • Stabilität
  • Höhenverstellung nicht all zu aufwendig
  • Gutes Material und Qualität

Grundsätzlich solltest du bei allen Laufgittern unbedingt darauf achten, dass sie ein Prüfsiegel haben. Denn es geht um die Sicherheit deines Kindes. Ein Prüfsiegel ist ein Hinweis darauf, dass das Laufgitter sicher und stabil steht und keine gesundheitsschädlichen Materialien verwendet wurden. Darauf solltest du beim Kauf großen Wert legen.

Auch wenn du das Laufgitter daheim aufbaust, ist es wichtig, auf einen sicheren Stand und eine stabile Montage zu achten. Denn gerade wenn das Laufgitter später für ältere Kleinkinder genutzt wird, die ihren Bewegungsdrang entdecken, muss das Gitter schon mal das Hochziehen an den Stäben und ein Umfallen des Kindes aushalten.

Achte außerdem darauf, dass es keine gesplitterten Stellen im Material gibt, ebenso wenig wie Kanten und hervorstehende Ecken. Gerade bei einem höhenverstellbaren Laufgitter ist es zudem sehr wichtig, dass der Boden in der jeweiligen Höhe fest und sicher montiert wird und das der Umbau nicht allzu aufwendig ist.

Kleiner Tipp: Kaufe ein höhenverstellbares Laufgitter, bei dem sich einige Gitterstäbe herausnehmen lassen. Dann kann dein Mäuschen es auch noch als Rückzugsort und kleinen Kuschelplatz nutzen, wenn es schon alleine die Wohnung erkundet.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Laufstall und Laufgitter höhenverstellbar

Bei Laufstall und Laufgitter höhenverstellbar gibt es einige Fragen, die besonders häufig auftreten. Im Folgenden beantworten wir euch diese und geben euch zusätzliche Tipps für die Auswahl.

#1 – Auf wie viele Höhen kann man ein höhenverstellbares Laufgitter einstellen?

Die meisten höhenverstellbaren Laufgitter lassen sich auf drei, maximal fünf verschiedene Stufen einstellen. Es gibt aber auch einige Modelle, welche stufenlos arretierbar sind und somit ganz individuell von euch eingestellt werden können.

#2 – Auf welche Höhen ist ein Laufgitter einstellbar?

Es gibt keine Normhöhen für die verschieden einstellbaren Höhen. Hat euer höhenverstellbares Laufgitter aber eine Stufenverstellbarkeit, dann werden die Stufen sich etwa auf den Höhen 40 cm, 25 cm und 10 cm befinden. Eine stufenlose Verstellbarkeit wiederum, schränkt euch in den Höhen nicht ein.

#3 – Wie groß sind höhenverstellbare Laufgitter?

Höhenverstellbare Laufgitter gibt es in den herkömmlichen Größen. Die gängigsten Maße sind 75 x 100 cm, 100 x 100 cm und 120 x 120 cm. Sechseckige Laufgitter haben in der Regel einen Durchmesser von etwa 120 cm bis 130 cm. Besonders große Laufgitter bekommst du mit den Maßen 140 x 140 cm.

#4 – Sind höhenverstellbare Laufgitter teurer als herkömmliche Laufgitter?

Höhenverstellbare Laufgitter sind, wenn überhaupt, nur unwesentlich teurer als Laufgitter ohne höhenverstellbare Böden. Im Grunde ist ein Preisvergleich zwischen beiden Varianten aber sowieso nur wenig sinnvoll, da beide komplett unterschiedliche Eigenschaften besitzen.

#5 – Welche Vorteile hat ein höhenverstellbares Laufgitter? Ist es besser als herkömmliche Laufgitter?

Wenn ihr einen Blick auf beide Varianten werft, dann werdet ihr schnell feststellen, dass beide Varianten kaum miteinander vergleichbar sind. Laufgitter ohne verstellbaren Boden, haben oft gar keinen Boden und werden irgendwo hingestellt, wo es gerade passt. In der Wohnung, im Garten, auf den Hof – das gestaltet sich mit höhenverstellbaren Laufgittern eher umständlich. Das Laufgitter ist nicht einfach zusammenklappbar und die häufig vorhandenen Räder machen sich zum Beispiel auf der Wiese auch nicht gut. Grundsätzlich ist die Nutzung aber möglich!

Mit der Höhenverstellbarkeit tut ihr vor allem eurem Rücken einen großen Gefallen. Und euer Kind hat einen super Blick auf die Umgebung. Dank dem Nestchen und der gepolsterten Einlage, könnt ihr das höhenverstellbare Laufgitter auch super einfach mal als Bettchen benutzen. Bei einem Laufgitter ohne Boden, müsst ihr zusätzlich die Utensilien kaufen und eurem Kind geben, damit es auch im Laufgitter schlafen kann.

Vorteil bei anderen Laufgittern ist aber, dass ihr sie ganz individuell hinstellen könnt, auch in Form und Größe. Bei Laufgittern mit verstellbarem Boden, seid ihr an Form und Größe gebunden. Wie ihr seht – es gibt für beide Varianten viele Für und Wider. Ihr müsst einfach schauen, welche Eigenschaften euch wichtig und für euch überhaupt relevant sind.

#6 – Wie viel kostet ein höhenverstellbares Laufgitter?

Die Preise variieren sehr und liegen im Schnitt zwischen 100 € und 200 €. Günstigere Ausnahmen gibt es hin und wieder, insbesondere bei Rabattaktionen. Teurere Modelle werdet ihr immer finden.

Keine Produkte gefunden.

#7 – Welches Zubehör gibt es zu höhenverstellbaren Laufgittern?

Wie bei allen anderen Laufgittern gibt es auch bei höhenverstellbaren Laufgittern oft eine Matratze oder Schutzeinlage und ein Nestchen im Lieferumfang. Natürlich gibt es auch Modelle, bei denen dieses Zubehör nicht beiliegt und natürlich gibt es auch Modelle, die weiteres Zubehör besitzen wie Spielzeug, eine Tasche, etc.

#8 – Was muss ich bei einem höhenverstellbaren Laufgitter besonders beachten?

Ihr müsst einfach darauf achten, dass das Laufgitter die Eigenschaften hat, die ihr euch wünscht. Das betrifft besonders die Größe und Verstellbarkeit. Reicht euch eine stufige Verstellbarkeit aus, dann braucht ihr nicht darauf achten. Möchtet ihr eine Stufenlose, müsst ihr darauf zu achten, dass die Verstellbarkeit auch wirklich stufenlos möglich ist. Die Maße sollten die sein, die bei euch in die Räumlichkeiten passen. Müsst ihr das Laufgitter oft umstellen, könnt ihr zusätzlich darauf achten, dass das Modell auch Rollen hat, welche das Verschieben besonders einfach machen.

#9 – Bis zu welchem Alter kann ein höhenverstellbares Laufgitter verwendet werden?

Die meisten höhenverstellbaren Laufgitter sind bis etwa 15 Kilo belastbar und somit so lange verwendbar, bis euer Kind dieses Gewicht erreicht hat. In der Regel ist das etwa das 3te Lebensjahr. Manche Laufgitter könnt ihr aber auch mit einem Gewicht von bis zu 30 Kilogramm belasten.

#10 – Welche bekannten Hersteller von höhenverstellbaren Laufgittern gibt es?

Roba, Geuther, Sämann sowie FabiMax zählen zu den bekanntesten Herstellern im Bereich Babymöbel und Zubehör.

Fazit zum Laufstall und Laufgitter höhenverstellbar

Ein Laufgitter sollte möglichst höhenverstellbar sein. Das erleichtert dir gerade bei einem Baby, es in das Laufgitter zu legen und herauszuheben. Außerdem kann ein Laufstall und ein Laufgitter höhenverstellbar praktischer und länger verwendet werden, als ein Modell ohne Höhenverstellung.

Unsere Empfehlung: Sämann Laufgitter Premium aus Buchenholz

Details:

  • Hersteller: Sämann
  • Maße: 100 x 100 x 74 cm
  • Gewicht: 17 kg
  • Material: Buchenholz
  • höhenverstellbar & inkl. Räder und Matratze

Weitere Artikel zum Thema Laufstall und Laufgitter höhenverstellbar

Letzte Aktualisierung am 10.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API