Kinderwagen mit 3 Rädern – Das sind die besten 5 Modelle

Kinderwagen mit 3 Rädern

Kinderwagen mit drei Rädern sieht man selten. Meist handelt es sich um vierrädrige Modelle. Dabei ist es egal, ob es sich um einen normalen Kinderwagen oder Kombikinderwagen handelt. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Dass man meist vierrädrige Kinderwagen sieht, liegt wohl vor allem daran, dass der Bauer nicht isst, was er nicht kennt. Und die wenigsten Eltern haben den Mut etwas „Neues“ auszuprobieren. Vor allem, wenn es im Zusammenhang mit ihrem Baby steht.

Auch macht das Gerücht, dass dreirädrige Kinderwagen oft umfallen, ihnen den guten Ruf kaputt. Tatsächlich kippen Kinderwagen mit drei Rädern tendenziell schneller um, als Kinderwagen mit vier Rädern. Das muss aber nicht sein. Achtet ihr darauf, dass ihr ein qualitativ hochwertiges Modell ergattert, braucht ihr euch keine Sorgen zu machen.

Außerdem fallen Kinderwagen mit drei Rädern vor allem längeren Spazieren positiv auf. Mit ihnen lässt es sich besser laufen und Unebenheiten könnt ihr mit einem solchen Modell ganz einfach umgehen.

Die besten Kinderwagen mit 3 Rädern im Vergleich

Kinderwagen mit 3 Rädern
Preistipp
Runner 2
Trio Activ3
Empfehlung
Pacific 3
Summit X3
Zapp Flex
Vorschaubild
Hauck Kinder Buggy Runner 2, Große Luftreifen 3 Rad, Bis 25 kg, mit Liegefunktion und Netzfenster, UV-Schutz 50+, Höhenverstellbar, Zusammenklappbar, Großer Korb, Schwarz
Chicco Trio Activ3 Kinderwagen 3 in 1 Modulares Baby Travel System mit Kit Car, 3-Rad Kinderwagen, Kinderwagenaufsatz und Babyschale Gruppe 0+, mit klappbarem, kompaktem Verschluss
Hauck Dreirad Kombi Kinderwagen Pacific 3 Shop N Drive, inkl. Babywanne umbaubar zu Sportsitz, inkl. Autositz, inkl. Beindecke, Sitz Wendbar, Höhenverstellbar, Große Räder, Schwarz, 1 Stück (1er Pack)
Baby Jogger Summit X3 Kinderwagen zum Joggen | zusammenklappbarer 3-Rad-Sportkinderwagen mit Handbremse | Midnight Black (Schwarz)
Dewalt Extreme Impact Torsion Schrauberbit-Pack DT70558T (T25, Gesamtlänge 25 mm, 25 Stück in Tic Tac Box, hochwertige Bits, extrem widerstandsfähig, passend für ToughCase+ & TSTAK Caddy)
Hersteller
Hauck
Chicco
Hauck
Baby Jogger
Quinny
Gewicht
11,1 Kg
11,5 Kg
11,3 Kg
16 Kg
8,8 Kg
geeignet ab
Geburt bis 5 Jahre
Geburt bis 4 Jahre
Geburt bis 4 Jahre
6 Monate bis 5 Jahre
ab Geburt bis 4 Jahre
Maße gefaltet
87 x 47 x 59 cm
95 x 38 x 64 cm
unbekannt
55 x 27 x 78 cm
73 x 37,5 x 38,5 cm
Räder
3 Räder
3 Räder
3 Räder
3 Räder
3 Räder
mögliche Sitzrichtung
nach vorne
nach vorne
nach vorne / nach hinten
nach vorne
nach vorne / nach hinten
Zubehör und Sonstiges
mit Liegefunktion, Netzfenster, UV-Schutz 50+, höhenverstellbarer Griff, klappbar, mit großem Korb
mit Kinderwagenaufs. und Babyschale, inklusive Kit Car, Regenhülle und Beinabdeckung
Komplettset mit Beindecke
zum Joggen geeignet, mit Handbremse, einstellbare Liegepositionen, 50+ UV-Schutzverdeck
inkl. 50+ UV Schutz-Regen- und Sonnenverdeck, Einkaufskorb und Maxi-Cosi Babyschalen Adapter
höhenverstellba. Schiebegriff
Sonnenverdeck
mit Babyschale
Adapter für Babyschale
Einkaufskorb oder -Netz
Preis
189,90 EUR
687,63 EUR
199,99 EUR
519,00 EUR
209,79 EUR
Preistipp
Kinderwagen mit 3 Rädern
Runner 2
Vorschaubild
Hauck Kinder Buggy Runner 2, Große Luftreifen 3 Rad, Bis 25 kg, mit Liegefunktion und Netzfenster, UV-Schutz 50+, Höhenverstellbar, Zusammenklappbar, Großer Korb, Schwarz
Hersteller
Hauck
Gewicht
11,1 Kg
geeignet ab
Geburt bis 5 Jahre
Maße gefaltet
87 x 47 x 59 cm
Räder
3 Räder
mögliche Sitzrichtung
nach vorne
Zubehör und Sonstiges
mit Liegefunktion, Netzfenster, UV-Schutz 50+, höhenverstellbarer Griff, klappbar, mit großem Korb
höhenverstellba. Schiebegriff
Sonnenverdeck
mit Babyschale
Adapter für Babyschale
Einkaufskorb oder -Netz
Preis
189,90 EUR
Anbieter
Kinderwagen mit 3 Rädern
Trio Activ3
Vorschaubild
Chicco Trio Activ3 Kinderwagen 3 in 1 Modulares Baby Travel System mit Kit Car, 3-Rad Kinderwagen, Kinderwagenaufsatz und Babyschale Gruppe 0+, mit klappbarem, kompaktem Verschluss
Hersteller
Chicco
Gewicht
11,5 Kg
geeignet ab
Geburt bis 4 Jahre
Maße gefaltet
95 x 38 x 64 cm
Räder
3 Räder
mögliche Sitzrichtung
nach vorne
Zubehör und Sonstiges
mit Kinderwagenaufs. und Babyschale, inklusive Kit Car, Regenhülle und Beinabdeckung
höhenverstellba. Schiebegriff
Sonnenverdeck
mit Babyschale
Adapter für Babyschale
Einkaufskorb oder -Netz
Preis
687,63 EUR
Anbieter
Empfehlung
Kinderwagen mit 3 Rädern
Pacific 3
Vorschaubild
Hauck Dreirad Kombi Kinderwagen Pacific 3 Shop N Drive, inkl. Babywanne umbaubar zu Sportsitz, inkl. Autositz, inkl. Beindecke, Sitz Wendbar, Höhenverstellbar, Große Räder, Schwarz, 1 Stück (1er Pack)
Hersteller
Hauck
Gewicht
11,3 Kg
geeignet ab
Geburt bis 4 Jahre
Maße gefaltet
unbekannt
Räder
3 Räder
mögliche Sitzrichtung
nach vorne / nach hinten
Zubehör und Sonstiges
Komplettset mit Beindecke
höhenverstellba. Schiebegriff
Sonnenverdeck
mit Babyschale
Adapter für Babyschale
Einkaufskorb oder -Netz
Preis
199,99 EUR
Anbieter
Kinderwagen mit 3 Rädern
Summit X3
Vorschaubild
Baby Jogger Summit X3 Kinderwagen zum Joggen | zusammenklappbarer 3-Rad-Sportkinderwagen mit Handbremse | Midnight Black (Schwarz)
Hersteller
Baby Jogger
Gewicht
16 Kg
geeignet ab
6 Monate bis 5 Jahre
Maße gefaltet
55 x 27 x 78 cm
Räder
3 Räder
mögliche Sitzrichtung
nach vorne
Zubehör und Sonstiges
zum Joggen geeignet, mit Handbremse, einstellbare Liegepositionen, 50+ UV-Schutzverdeck
höhenverstellba. Schiebegriff
Sonnenverdeck
mit Babyschale
Adapter für Babyschale
Einkaufskorb oder -Netz
Preis
519,00 EUR
Anbieter
Kinderwagen mit 3 Rädern
Zapp Flex
Vorschaubild
Dewalt Extreme Impact Torsion Schrauberbit-Pack DT70558T (T25, Gesamtlänge 25 mm, 25 Stück in Tic Tac Box, hochwertige Bits, extrem widerstandsfähig, passend für ToughCase+ & TSTAK Caddy)
Hersteller
Quinny
Gewicht
8,8 Kg
geeignet ab
ab Geburt bis 4 Jahre
Maße gefaltet
73 x 37,5 x 38,5 cm
Räder
3 Räder
mögliche Sitzrichtung
nach vorne / nach hinten
Zubehör und Sonstiges
inkl. 50+ UV Schutz-Regen- und Sonnenverdeck, Einkaufskorb und Maxi-Cosi Babyschalen Adapter
höhenverstellba. Schiebegriff
Sonnenverdeck
mit Babyschale
Adapter für Babyschale
Einkaufskorb oder -Netz
Preis
209,79 EUR
Anbieter

1. Unser Preistipp: Hauck Kinderwagen mit 3 Rädern – Runner 2

Kinderwagen mit 3 RädernDer Hauck Kinderwagen ist ein klassisches Modell* in moderner Optik. Ohne viel Schnickschnack und mit 5-Punkt-Gurt besonders sicher, könnt ihr mit eurem Kind und dem Runner 2, herrliche Spaziergänge genießen.

Die Luftbereifung macht es für euch möglich, auch unebene Wege zu begehen, ohne, dass euer Kind dabei unbequem gerüttelt wird. Da der Kinderwagen 3 Reifen hat, könnt ihr zusätzlich möglichen Unebenheiten sehr gut aus dem Weg gehen. Die verstellbaren Griffe wiederum, machen für euch ein perfektes Schiebegefühl möglich.

Wird euer Baby müde, könnt ihr es ihm, dank der Liegefunktion, besonders bequem machen. Für eine gute Belüftung sorgen dann vor allem die praktischen Netzfenster, die für eine angenehme Luftzirkulation ohne Zugluft sorgen. Der Sonnenschutz sorgt dabei auch dafür, dass euer Kind nicht zu starker UV-Strahlung ausgesetzt wird und einen Sonnenbrand oder Sonnenstich bekommt. Wollt ihr einkaufen gehen, zeigt sich der große Korb als besonders praktisch, in welchem ihr reichliche Einkäufe unterkriegt. Und soll es mit dem Auto weitergehen, könnt ihr den Hauck Kinderwagen einfach zusammenklappen und im Auto verstauen.

Angebot
Preistipp mit 3 Rädern: Hauck Runner 2

  • Hersteller: Hauck
  • geeignet ab: Geburt bis 5 Jahre
  • Maße gefaltet: 87 x 47 x 59 cm
  • drei Räder
  • mit Liegefunktion, Netzfenster, UV-Schutz 50+, höhenverstellbarer Griff, zusammenklappbar, mit großem Korb
  • gute Bewertungen auf Amazon

2. Trio Activ 3 von Chicco – Kinderwagen mit 3 Rädern

3 Räder KinderwagenDer Trio Activ3 aus dem Hause Chicco* ist ein Multitalent der praktischen Sorte. Der Kinderwagen kommt mit drei großen, pannensicheren Gummireifen zu euch. Dank der Reifengröße und der verbauten Stoßdämpfer, eignet sich der Kinderwagen für die Stadt, ebenso wie für freies Gelände mit unebenen Pfaden. So oder so müsst ihr euch nie um einen platten Reifen sorgen und könnt trotzdem die Natur genießen.

Im Lieferumfang enthalten sind auch eine passende Babywanne und eine Babyschale. Dazu gibt es ebenfalls das Kit Car Zubehör, sodass ihr gleichzeitig auch einen Baby-Autositz dabei habt. Die Rückenlehne des Kinderwagens ist verstellbar. Damit könnt ihr die Lehne immer so einstellen, dass euer Kind die perfekte Sitzposition einnehmen und auch bei steigender Müdigkeit, hervorragend Ruhe finden kann. Dank 5-Punkt-Gurt sitzt und liegt es dabei immer sicher. Wird es eurem Sprössling zu kalt, kann die mitgelieferte Beinabdeckung für mehr Wärme sorgen. Die Regenhülle wiederum hält euer Kind trocken, wenn der normale Regenschutz nicht mehr ausreicht.

Angebot
Trio Activ 3 von Chicco

  • Hersteller: Chicco
  • geeignet ab: Geburt bis 4 Jahre
  • Maße: 95 x 38 x 64 cm
  • drei Räder
  • mit Kinderwagenaufsatz und Babyschale, inklusive Kit Car, Regenhülle und Beinabdeckung
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

3. Hauck Pacific 3 Shop N Drive Kombikinderwagen

Kinderwagen mit drei RädernDer Pacific 3 Shop N Drive* aus dem Hause Hauck ist einer der beliebtesten Dreirad-Kinderwagen. Während man bei vielen Kinderwagen mit drei Rädern bereits am Corpus erkennt, dass es sich um keinen ganz gewöhnlichen Kinderwagen handelt, fällt dieses Modell nicht auf. Der Pacific 3 hat das Design eines ganz klassischen Kinderwagens. Die Sitzeinheit ist wendbar, ihr könnt also entscheiden in welche Richtung euer Kind gewandt ist.

Zwar habt ihr farblich nur die Wahl zwischen zwei Varianten, welche sich auch noch kaum unterscheiden, doch das Design ist trotzdem modern und liegt absolut im Trend. Das Einkaufsnetz ist geräumig und leicht zugänglich. Ihr könnt mit einem kurzen Blick sehen was sich in dem Einkaufsnetz befindet und könnt leicht auf den Inhalt zugreifen. So müsst ihr nicht herumwühlen oder umständlich unter den Kinderwagen kriechen. Praktisch ist, dass ihr den Kinderwagen von Hauck vielseitig benutzen könnt. Es gibt eine Babyschale, ihr könnt den Kinderwagen aber auch ganz normal mit der Babywanne oder mit dem Sportwageneinsatz verwenden.

Angebot
Unsere Empfehlung: Hauck Pacific 3

  • Hersteller: Hauck
  • geeignet ab: Geburt bis 4 Jahre
  • drei Räder
  • mit Einkaufskorb und Sonnenverdeck
  • gute Bewertungen auf Amazon

4. Kinderwagen mit 3 Rädern zum Joggen: Summit X3

Kinderwagen mit 3 RädernIhr habt kein Sitzefleisch und wollt mit eurem Baby nicht nur spazieren, sondern gern auch joggen gehen? Dann ist der Summit X3* sicher eine Überlegung wert! Das moderne Design und die robusten Materialien machen bereits auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Zwar bringt der Kinderwagen mit 16 Kilogramm etwas mehr auf die Waage als die meisten seiner Kollegen, das ist aber nötig, damit er beim Joggen besser auf der Straße aufliegt.

Als gewöhnlichen Buggy könnt ihr den Summit X3 bereits von Geburt an nutzen. Wollt ihr joggen, solltet ihr bis zum 6ten Lebensmonat warten – dann könnt ihr loslegen. Der 3-Punkt-Gurt hält euer Kind während des Sports sicher im Sitz. Solltet ihr doch mal schnell anhalten müssen, könnt ihr das mit der Handbremse ohne Probleme bewerkstelligen. Als Kinderwagen mit 3 Rädern ist der Summit X3 auch sehr wendig und kommt hervorragend um Kurven. Da die Liegepositionen einstellbar sind und ein 50+ UV-Schutzverdeck euer Kind vor zu starker Sonneneinstrahlung schützt, ist immer für besten Komfort gesorgt.

Summit X3 Jogger Buggy

  • Hersteller: Baby Jogger
  • geeignet ab: 6 Monate bis 5 Jahre
  • Maße gefaltet: 55 x 27 x 78 cm
  • drei Räder
  • zum Joggen geeignet, mit Handbremse, einstellbare Liegepositionen, 50+ UV-Schutzverdeck
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

5. Zapp Flex von Quinny – Kinderwagen mit 3 Rädern

Kinderwagen mit 3 RädernDer Zapp Flex Kinderwagen von der Marke Quinny*, kommt mit einer modernen und besonderen Optik zu euch nach Hause und besticht sofort mit seinem extrem geringen Gewicht von gerade mal 8,8 Kilo.

Der Sitz ist in beide Richtungen einstellbar. Das heißt, euer Kind kann nach vorn in Fahrtrichtung sitzen, oder nach hinten zu euch gerichtet sein. Egal wie ihr den Sitz nutzt, ihr könnt die Rückenlehne in beiden Richtungen uneingeschränkt einstellen, sodass euer Kind bis zum Liegen, die für es liebste und geeignetste Position einnehmen kann.

Die Zappgriffe liegen besonders angenehm in der Hand, sind aber nicht in der Höhe einstellbar. Ein 5-Punkt-Gurt sorgt in jedem Fall für Sicherheit und guten Halt. Der Babyschalenadapter macht es euch möglich eine Babyschale einfach auf dem Kinderwagen aufzusetzen und ihn so mit Babyschale zu nutzen. Optional kann auch ein Kinderwagenaufsatz angebracht werden.

Zapp Flex Kinderwagen von Quinny

  • Hersteller: Quinny
  • geeignet ab: Geburt bis 4 Jahre
  • Maße gefaltet: 73 x 38 x 39 cm
  • drei Räder
  • inkl. 50+ UV Schutz-Regen- und Sonnenverdeck, Einkaufskorb und Maxi-Cosi Babyschalen Adapter

Der neue Trend – Kinderwagen mit 3 Rädern

Buggy oder Kombikinderwagen mit Luftreifen – Es gibt so viele verschiedene Varianten bei Kinderwagen, dass manchmal sicher die Auswahl schwer fällt. Willst Du aber einen Wagen, der auch für ungeteerte Straßen optimal ist, solltest Du zu einem Dreiradkinderwagen greifen.

Ob es nun vier oder drei Räder sind, jeder Kinderwagen hat sicherlich sein Vor- und Nachteile. Es ist allerdings Fakt, dass die Dreirädrigen sich mittlerweile durchgesetzt haben. Und das kommt nicht nur wegen ihrem sportlichen Aussehen. Gerade für Jogger gibt es nichts Praktischeres als einen Kinderwagen mit drei Rädern.

Welcher Kinderwagen darf es sein?

Ein Kinderwagen mit 3 Rädern hat mehrere Vorteile, um nur einige zu nennen:

  • Er ist besonders gut für Jogger geeignet.
  • Er kann auch auf Waldwegen gut genutzt werden.
  • Sie sind leichter zu lenken.
  • Sie sind wendiger.
  • Für einen ausgedehnten Stadtbummel optimal, da sie sich leicht drehen lassen.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Hast Du Dich für einen Kinderwagen mit 3 Rädern entschieden, solltest Du auf mehrere Dinge achten. Der Kinderwagen sollte auf jeden Fall eine schwenkbare Vorderachse haben. Ferner solltest Du auf Luftreifen großen Wert legen. Der Wagen lässt zum einen leichter schieben und das Kind ist vor Schlägen durch Schlaglöcher oder Unebenheiten geschützt.

Du musst unbedingt auf eine gute Federung achten. Möchtest Du mit Deinem Kind zusammen Joggen, sollte der Kinderwagen unbedingt eine Handbremse besitzen.

Die Kinderwagen mit vier Rädern sollen nach Aussagen ganz besonders stabil und sicher sein. Das mag auch stimmen, denn schließlich sind Generationen von Kindern mit ihnen groß geworden. Dreiradsysteme sind aber mittlerweile auf dem Vormarsch. Das liegt darin begründet, dass diese um einiges wendiger sind. Hierbei kommt es aber immer auf den persönlichen Geschmack an.

Du solltest beim Kauf besonders auf die Räder achten, denn ihre Größe hat auch etwas mit dem allgemeinen Fahrgefühl zu tun. Das Gewicht ist ein weiteres Kriterium, und natürlich spielt die gesamte Konstruktion eine wichtige Rolle.

Überlege also vor einem Kauf, wie oft Du den Kinderwagen transportieren musst und wie oft Du joggen gehst. Beim Design ist Dein persönlicher Geschmack gefragt, der kann stylish oder eher konservativ sein.

Wichtig ist für Dich auch, dass die Lehne flexibel ist, so dass sich das Kind auch hinlegen kann, wenn es einmal müde wird. Sie muss also in eine waagerechte Position zu stellen sein.

Je leichter, desto besser

Das Gewicht sollte für Dich eine weitere Rolle spielen. Denn je leichter der Kinderwagen mit 3 Rädern ist, desto besser kann er gehändelt und auch transportiert werden. Musst Du ihn zum Beispiel im Wagen mitnehmen, sollte er so leicht wie möglich sein.

Du findest im Handel schon Modelle die zwischen 12 und 13 Kilogramm wiegen, die sind durchaus zu stemmen.

Für welches Modell Du Dich auch entscheidest, Du solltest auf jeden Fall vor dem ersten Gebrauch alle Bezüge einmal durchwaschen. So kann der Geruch von einem „Neuwagen“ minimiert werden. Viele der Stoffteile haben aber auch Schadstoffe in sich, die heraus gewaschen werden. Babys haben nicht nur Hautkontakt damit, sie nehmen auch gern Dinge in den Mund und dann gehst Du auf Nummer sicher.

Selbstverständlich sollte für Dich das Anschnallen Deines Kindes Pflicht sein. Auch gilt es darauf zu achten, dass der Kinderwagen mit 3 Rädern nicht mit Einkäufen zu überladen wird. Es kann durchaus sein, dass er sich dann nicht mehr so gut händeln lässt.

FAQ zum Kinderwagen mit 3 Rädern

Nachdem ich dir 5 gute Modelle vorgestellt habe, möchte ich dir jetzt noch die wichtigsten Fragen zum Thema Kinderwagen mit 3 Rädern beantworten.

#1 – Was ist die beste Marke für Kinderwagen?

Welche Marke die beste ist, lässt sich immer schwer sagen, da verschiedene Marken meist verschiedene Stärken und auch Produktrichtungen haben. Bekannte und beliebte Marken für Kinderwagen sind auf jeden Fall Hauck, Chicco, Baby Jogger, Quinny, Maxi Cosi und Kinderkraft. Diese Marken überzeugen mit den Eigenschaften ihrer einzelnen Produkte, insbesondere im Bereich Innovativität, Qualität und Optik.

#2 – Welcher Kinderwagen ist am besten für Waldwege?

Kinderwagen mit großer Luftbereifung oder großen Gummireifen und Stoßdämpfer, sind für Waldwege gut geeignet. Wichtig ist, dass die Federung die Unebenheiten ausgleichen kann. Groß müssen die Räder sein, damit sie nicht jede kleine Unebenheit aufnehmen und übertragen. Deswegen sind kleine Gummiräder nicht geeignet und sollten nur in der Stadt und auf festen Wegen verwendet werden. Grund hierfür ist auch, dass diese Räder schneller stecken und hängen bleiben und selbst kleine Bodendellen das Schieben erheblich erschweren.

#3 – Wie viel kostet ein guter Kinderwagen?

Auch ein sehr günstiger Kinderwagen kann ein guter Kinderwagen sein. Wollt ihr aber ein besonders robustes Modell aus hochwertigen Materialien und mit viel Zubehör, dann könnt ihr schon mit 300 bis 500 Euro rechnen. Nach oben ist alles offen. Wollt ihr kein Zubehör, nur eine Nutzungsvariante und nur den Kinderwagen, könnt ihr mit etwas Glück bereits bei etwa 200 Euro fündig werden.

Zapp Flex Kinderwagen von Quinny

  • Hersteller: Quinny
  • geeignet ab: Geburt bis 4 Jahre
  • Maße gefaltet: 73 x 38 x 39 cm
  • drei Räder
  • inkl. 50+ UV Schutz-Regen- und Sonnenverdeck, Einkaufskorb und Maxi-Cosi Babyschalen Adapter

#4 – Auf was muss man achten beim Kinderwagenkauf?

Grundsätzlich ist es wichtig, dass ihr darauf achtet, dass DIN eingehalten sind und die Qualität stimmt. Danach ist es sehr wichtig, dass ihr euch vor dem Kauf bewusst seid, was ihr wollt und was für Eigenschaften euer Kinderwagen haben muss.

  • Soll der Griff höhenverstellbar sein?
  • Reicht der Kinderwagen mit der Grundausstattung oder soll der Wagen verschiedene Aufsätze haben?
  • Soll eine Babyschale dabei sein oder habt ihr bereits eine?
  • Wie groß darf das Klappmaß maximal sein? Spielt es überhaupt eine Rolle oder habt ihr kein Auto oder sowieso ein großes, wie ein SUV oder einem Van?
  • Wollt ihr mehr in der Stadt oder in der Natur spazieren gehen? Benötigt euer Kinderwagen also eher eine Luftbereifung oder große Gummireifen oder reichen kleine Gummireifen aus?
  • Geht ihr viel einkaufen und benötigt deswegen unbedingt oder gar vorzugsweise einen großen Korb?
  • Wollt ihr die Möglichkeit haben, dass euer Kind in beide Richtungen sitzen kann?
  • Spielt die Optik und die Farbe eine Rolle?
  • Ist es von Nachteil, wenn der Kinderwagen zwei Kilo mehr auf die Waage bringt als ein vergleichbares Modell?

Stellt euch diese Fragen, macht euch eine Liste und sucht am besten nach dieser euren Kinderwagen aus. So könnt ihr später nichts vermissen und werdet eure Wahl nicht bereuen.

#5 – Wann ist es am günstigsten Kinderwagen zu kaufen?

Im Grunde gibt es keinen „günstigsten Zeitpunkt“, auch wenn die Preise tendenziell im Frühjahr niedriger sind als im Herbst und Winter. Tatsächlich ist es preislich am günstigsten, wenn ihr euch ein Modell ausgesucht habt und anschließend einen Preisvergleich macht. Es lohnt sich oft auch nach Rabattcodes zu suchen, die noch mal zu guten Ersparnissen führen können. Alternativ kann es sich ebenfalls lohnen, die Preise eine Weile im Auge zu behalten.

#6 – Welcher Kinderwagen für Neugeborene?

Am besten sind Kinderwagen für Neugeborene geeignet, wenn sie als 0+ deklariert sind. Das bedeutet, dass ihr den Kinderwagen ab nach der Geburt verwenden könnt. Hierzu lässt sich sagen, dass Kinderwagen mit Babywanne oder mit Babyschalenaufsatz am besten für Neugeborene geeignet sind. Diese sorgen für die komfortabelste Liegeposition, in welcher Babys am besten entspannen können, da sie noch nicht in der Lage sind, sich von selbst in einer sitzenden Position zu halten.

#7 – Wann ist der richtige Zeitpunkt einen Kinderwagen zu kaufen?

Es gibt keinen wirklich richtigen Zeitpunkt. Grundregel ist, die ersten 3 Monate abzuwarten und dann kann alles langsam losgehen. Überstürzt nichts, denn ein Kinderwagen begleitet euch über Jahre hinweg. Aus diesem Grund sollte die Wahl gut durchdacht sein und euch zu 100% ansprechen. Die meisten werdenden Eltern kaufen ihren Kinderwagen zwischen 5ten und 7ten Schwangerschaftsmonat. Macht euch in jedem Fall keinen Stress. Die Welt geht nicht unter, wenn ihr nicht auf Anhieb das passende Modell findet!

#8 – Welcher Kinderwagen ist praktisch?

Ein Kinderwagen ist dann praktisch, wenn er euren Wünschen und euren Lebensumständen entspricht. Geht ihr gern joggen, ist ein Jogger praktisch, denn mit einem gewöhnlichen Kinderwagen solltet ihr nicht Joggen gehen. Fahrt ihr viel mit dem Auto, sollte der Kinderwagen besonders leicht zusammenklappbar und platzsparend sein. Auch eine Babyschale mit Autoadapter wäre in diesem Fall sehr praktisch. Diese Eigenschaften wären für euch aber irrelevant, wenn ihr gar kein Auto habt.

Geht ihr viel in der Stadt spazieren, sind kleine Vollgummireifen von Vorteil, während große Gummireifen oder Luftreifen auf unbefestigten Wegen auf dem Land und in der Natur viel besser geeignet sind. Im Herbst sind Regenverdecke ein besonders großer Pluspunkt und Materialien, die wasserabweisend sind. Ihr seht – einen allgemein besonders praktischen Kinderwagen gibt es nicht. Es kommt immer darauf an, was ihr macht, was ihr wollt und wie eure Umstände sind

Fazit – Kinderwagen mit 3 Rädern

Für sportliche Menschen und dem Bummel in der Stadt ist ein Kinderwagen mit drei Rädern wärmstens zu empfehlen. Er ist leichter zu wenden und er kommt schneller durch Türen. Beim Joggen ist er das Non plus Ultra, denn er kann gut geschoben werden, dann aber auf eine Handbremse nicht verzichten.

Angebot
Unsere Empfehlung: Hauck Pacific 3

  • Hersteller: Hauck
  • geeignet ab: Geburt bis 4 Jahre
  • drei Räder
  • mit Einkaufskorb und Sonnenverdeck
  • gute Bewertungen auf Amazon

Angebot
Preistipp mit 3 Rädern: Hauck Runner 2

  • Hersteller: Hauck
  • geeignet ab: Geburt bis 5 Jahre
  • Maße gefaltet: 87 x 47 x 59 cm
  • drei Räder
  • mit Liegefunktion, Netzfenster, UV-Schutz 50+, höhenverstellbarer Griff, zusammenklappbar, mit großem Korb
  • gute Bewertungen auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API