Baby Federwiege und Hängewiege Test & Vergleich (ohne und mit Gestell)

Baby Federwiege

Baby Federwiege und Hängewiege Test – Federwiegen erfreuen sich besonders in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Zuerst muss man sagen, dass eine Federwiege kein voller Babybettersatz ist. Vielmehr ist eine Federwiege oder auch eine Hängewiege eine Alternative, eine Abwechslung, ein Problemlöser.

Eine Federschaukel begrenzt die Umgebung und sorgt so für das Gefühl der Geborgenheit. Durch das Federn fühlt sich euer Baby beinah als wäre es noch im Bauch, was es beruhigt und sich gut fühlen lässt. Da es nicht flach wie auf einer Matratze, sondern mit leicht gerundetem Rücken in der Wiege liegt, werden Verdauungsprobleme, Bauchschmerzen und Blähungen vermindert.

Auch ein großer Vorteil einer Baby Federwiege ist, dass durch das Schaukeln und Federn der Gleichgewichtssinn ebenso wie der Orientierungssinn trainiert werden. Euer Baby lernt also quasi im Schlaf. Als Reisebett Alternative ist eine Federwiege besonders gut transportabel.

Baby Federwiege Test – die besten Federwiegen (Hängewiegen) im Vergleich

Für unseren Federwiegen Test haben wir über 10 Modelle miteinander verglichen und das beste Modell ausführlich getestet. Die Eigenschaften und Maße der besten Fünf haben wir in der folgenden Tabelle für euch zusammengefasst. So könnt Ihr euch in wenigen Sekunden den ersten Überblick über die aktuellsten Modelle machen. Unter anderem haben es Federwiegen mit Gestell, aber auch Modelle für die Deckenmontage in unsere Tabelle geschafft.

Baby Federwiege
Testsieger
Lullaby
Preistipp
Beige
mit Gestell
Natur 100% Bio
Schmusewolke
PopArt
Vorschaubild
Federwiege Lullaby im Test
HOBEA-Germany Federwiege für Babys (grau)
NONOMO Baby Federwiege Natur 100% Bio Baumwolle mit Gestell Design Silber ab 5 Monaten …
SCHMUSEWOLKE Federwiege Babyhängematte Babywiege Reisebett | Baumwolle mit Schafwollmatratze | Ab der Geburt bis 3 Jahre | bis 18 kg | 3 Sets Deckenbefestigung | Pastell Lavender
Gestell für Wiege Typ PopArt inklusive Federwiege | BIO-Baumwolle mit Schafwollmatratze | Ab 5 Monaten bis 3 Jahre |
Hersteller
Elvent
HOBEA-Germany
NONOMO
Schmusewolke
Schmusewolke
Liegefläche
85 x 30 cm
ca. 125 x 33 cm
85 x 30 cm
ca. 85 x 30 cm
112 x 110 cm
maximale Belastung
15 Kg
15 Kg
15 Kg
18 Kg
40 Kg
Stoff
100 % Baumwolle
Baumwolle
100 % Baumwolle
BIO Baumwolle
BIO-Baumwolle
mit Matratze
mit Gestell
Sicherheitsseil
TÜV geprüft
waschbar
Preis
199,00 EUR
159,00 EUR
425,00 EUR
219,00 EUR
349,00 EUR
Testsieger
Baby Federwiege
Lullaby
Vorschaubild
Federwiege Lullaby im Test
Hersteller
Elvent
Liegefläche
85 x 30 cm
maximale Belastung
15 Kg
Stoff
100 % Baumwolle
mit Matratze
mit Gestell
Sicherheitsseil
TÜV geprüft
waschbar
Preis
199,00 EUR
Anbieter
Preistipp
Baby Federwiege
Beige
Vorschaubild
HOBEA-Germany Federwiege für Babys (grau)
Hersteller
HOBEA-Germany
Liegefläche
ca. 125 x 33 cm
maximale Belastung
15 Kg
Stoff
Baumwolle
mit Matratze
mit Gestell
Sicherheitsseil
TÜV geprüft
waschbar
Preis
159,00 EUR
Anbieter
mit Gestell
Baby Federwiege
Natur 100% Bio
Vorschaubild
NONOMO Baby Federwiege Natur 100% Bio Baumwolle mit Gestell Design Silber ab 5 Monaten …
Hersteller
NONOMO
Liegefläche
85 x 30 cm
maximale Belastung
15 Kg
Stoff
100 % Baumwolle
mit Matratze
mit Gestell
Sicherheitsseil
TÜV geprüft
waschbar
Preis
425,00 EUR
Anbieter
Baby Federwiege
Schmusewolke
Vorschaubild
SCHMUSEWOLKE Federwiege Babyhängematte Babywiege Reisebett | Baumwolle mit Schafwollmatratze | Ab der Geburt bis 3 Jahre | bis 18 kg | 3 Sets Deckenbefestigung | Pastell Lavender
Hersteller
Schmusewolke
Liegefläche
ca. 85 x 30 cm
maximale Belastung
18 Kg
Stoff
BIO Baumwolle
mit Matratze
mit Gestell
Sicherheitsseil
TÜV geprüft
waschbar
Preis
219,00 EUR
Anbieter
Baby Federwiege
PopArt
Vorschaubild
Gestell für Wiege Typ PopArt inklusive Federwiege | BIO-Baumwolle mit Schafwollmatratze | Ab 5 Monaten bis 3 Jahre |
Hersteller
Schmusewolke
Liegefläche
112 x 110 cm
maximale Belastung
40 Kg
Stoff
BIO-Baumwolle
mit Matratze
mit Gestell
Sicherheitsseil
TÜV geprüft
waschbar
Preis
349,00 EUR
Anbieter

Baby Federwiegen Top 5 – Das sind die besten fünf Hängewiegen

Nachdem Ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen konntet, möchten wir euch nun unsere Top 5 der Hängewiegen etwas genauer vorstellen.

#1 – Unsere Testsieger: Federwiege Lullaby von Elvent

Elvent Federwiege LullabyFür unseren Federwiegen Test haben wir die Federwiege Lullaby von Elvent ausführlich unter die Lupe genommen. Wie auch die Bollerwagen von Elvent, macht die Federwiege einen sehr hochwertigen und soliden Eindruck. So besteht der Federwiegen-Sack aus 100 % Baumwolle und entspricht dem Öko-Tex Standard 100. Das bedeutet, dass alle Bestandteile sorgfälltig auf Schadestoffe geprüft sind und die Unbedenklichkeit der Bestandteile offiziell bestätigt wurde.

Baby FederwiegeZum Lieferumfang der Lullaby Federwiege gehört neben dem Wiegensack, eine Matratze sowie zwei unterschiedliche Federn. Die eine Feder ist für Babys bis 8 Kg und die andere für Babys bis 15 Kg geeignet. Durch die austaschbaren Federn in Verbindung mit dem aufknöpfbaren Wiegensack, passt sich die Federwiege Lullaby von Elvent* dem Alter und Gewicht eures Nachwuchs optimal an. Die Matratze hat die Maße 85 x 30 cm, besteht aus PUR-Schaumstoff und ist ohne Probleme bei 30 Grad waschbar. Selbstverständlich wurde auch diese ausführlich getestet und mit dem Öko-Tex Standard 100 Klasse 1 ausgezeichnet.

Lullaby Federwiege Die Federwieg Lullaby ist für Babys zwischen 0 und 2,5 Jahre geeignet und sorgt für eine räumliche Abgrenzung und einen ruhigen Schlaf. Wir verwenden Sie sowohl im Kinderzimmer, also auch im Garten sowie gelegentlich auf Reisen. Zum Grundmodell gehört die Federwiege mit einer Deckenbefestigung. Alternativ gibt es von Elvent auch ein passendes Gestell sowie einen Motor für die Federwiege. Die unterschiedlichen Varianten findet ihr hier:

#2 – Federwiege – Baby Federwiege mit Feder von HOBEA-Germany

HängewiegeDie Federwiege von HOBEA* sorgt für sicheres Schaukeln. An der Rückseite befindet sich ein Gummizug, auf der Vorderseite könnt ihr die Wiege mit Knöpfen öffnen und verschließen. Dank diesen könnt ihr die Wiege auch der Größe eures Babys anpassen. So hat euer Baby immer das Gefühl von Geborgenheit, wenn es in der Wiege liegt und ihr könnt es einfach hineinlegen und herausnehmen.

Die Wiege kann mit bis zu 15 kg belastet werden, ist also für maximal die ersten drei Lebensjahre eures Kindes geeignet. Empfohlen wird aber nur die Verwendung bis zum ersten Lebensjahr. Die integrierte Matratze sorgt dafür, dass euer Baby weich liegt und sich der Form sanft anpasst.

Das im Lieferumfang enthaltene 3 Meter lange Seil macht es euch möglich die Baby Federwiege auch dann zu nutzen, wenn ihr hohe Decken habt und ihr die Wiege nicht im Türrahmen aufhängen wollt. Praktisch ist auch, dass ihr die Wiege ganz einfach bei 30 °C in der Maschine waschen könnt. Dank der beigen Farbe passt sie optisch fast überall hin.

Unsere Empfehlung: Baby Federwiege von HOBEA

  • Liegefläche ca. 125 x 33 cm
  • 15 Kg maximale Belastung, TÜV geprüft
  • mit Matratze und Sicherheitsseil
  • Waschbar aus Baumwolle
  • überragende Bewertungen auf Amazon

#3 – NONOMO Federwiege Baby Set mit Türrahmenklammer

Baby Federwiege TestDie Federwiege von NONOMO* ist besonders gut für empfindliche Kinder geeignet, denn der Stoff der Wiege besteht zu 100% aus Bio-Baumwolle, die schonend und ungebleicht verarbeitet wurde. Sie kann außerdem bei 30 °C gewaschen und damit ganz einfach sauber gehalten werden.

Nutzen könnt ihr die NONOMO Federschaukel bis euer Kind ein maximales Gewicht von 15 kg erreicht hat. Zwar ist diese Wiege kein sehr günstiges Modell, dafür ist es aber TÜV-Süd geprüft und erhielt den PLUS X Award für High Quality, Design und Ergonomie. Ihr könnt euch also sicher sein, dass euer Kind in dieser Hängewiege gut aufgehoben ist. Dank dem sanften Beige des Stoffs passt sich die Wiege optisch überall ein. Das aufgebrachte Logo gibt dem ganzen einen zarten Akzent.

Im Erfahrungsbericht der Nonomo Federwiege von Christian und Lene (www.www.laladas.de) könnt ihr nachlesen, wie sich die Wiege im Alltag macht.

NONOMO Federwiege mit Gestell

  • Liegefläche ca. 85 x 30 cm
  • 15 Kg maximale Belastung, TÜV geprüft
  • mit Matratze
  • Waschbar aus BIO Baumwolle
  • Ausgezeichnet mit dem Award für High Quality

#4 – SCHMUSEWOLKE Federwiege / Hängewiege

SCHMUSEWOLKE FederwiegeDie Federwiege von Schmusewolke* fügt sich optisch durch das zarte Beige überall hervorragend ein. Das zarte Lavender ist geschlechtsneutral und passt optisch nicht nur gut ins Kinderzimmer. Auch in Räumen wie dem Wohnzimmer oder dem elterlichen Schlafzimmer fügt sich die Schmusewolke Federwiege gut ein und fällt nicht sehr auf.

Da sie mit bis zu 18 kg belastbar ist, könnt ihr sie theoretisch in den ersten 3 Jahren benutzen, grundsätzlich wird aber die Nutzung als Babyhängematte nur bis etwa zum 18. Lebensmonat empfohlen. Da der Stoff der Federwiege aus Baumwolle hergestellt wurde, ist er auch für empfindliche Babyhaut sehr gut verträglich. Die Matratze ist zu 100 % mit Schafwolle gefüllt und sorgt dafür, dass euer Baby angenehm und weich liegt. Den Wiegesack könnt ihr bei bis zu 30 °C waschen, was die Schmusewolke Federwiege besonders hygienisch macht und dafür sorgt, dass sie lange gut aussieht. Die Matratze muss aber vor dem Waschen entfernt werden, da sich die Füllung aus Schafwolle nicht zum Waschen eignet.

An der Vorderseite wird die Schmusewolke Federwiege mit mehreren Knöpfen verschlossen. Durch diese könnt ihr auch die Größe der Liegefläche bestimmen. Besonders praktisch ist bei dieser Federschaukel, dass ihr sie unterschiedlich nutzen könnt. Ist euer Kind zu groß für die Wiege geworden, könnt ihr sie als Hängesessel und danach als Hängeschaukel verwenden. Für letztere Funktion wird die Feder entfernt. Dann könnt ihr die Hängeschaukel sogar bis 40 kg belasten. So hat euer Kind länger noch viel Freude daran.

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, womit für die Sicherheit eures Kindes gesorgt ist.
Dazu trägt auch die Befestigungsvorrichtung bei. Drei Deckenbefestigungen befinden sich im Lieferumfang, weswegen ihr die Möglichkeit habt mehrere Orte auszuwählen, an denen ihr die Hängewiege einsetzen wollt. An diesen könnt ihr dann die Federwiege aufhängen, wenn ihr sie benötigt. Ebenfalls für zusätzliche Sicherheit sorgen bei der Schmusewolke Federwiege die Feder mit dem Sicherheitsseil sowie ein Federüberzieher. Dank der Kette könnt ihr die genau für euch passende Höhe einstellen.

Baby Federwiege Schmusewolke

  • Liegefläche ca. 85 x 30 cm
  • 18 Kg maximale Belastung
  • mit Matratze und Sicherheitsseil
  • Waschbar aus Baumwolle

#5 – Baby Federwiege PopArt mit Gestell

Baby Federwiege TestDie Popart Federwiege* kommt in diesem Set mit einem passenden Gestell. So könnt ihr die Wiege immer ganz individuell dort verwenden, wo es gerade am besten passt. Ihr seid also nicht wie bei Baby Hängewiegen ohne Gestell, auf die montierten Haken angewiesen und könnt das Gestell jederzeit verschieben oder gar transportieren.

Die weißen Rohre fallen kaum auf, sodass das Gestell nicht störend empfunden wird. Dabei ist das Ganze so konzipiert, dass das Ganze schlicht ist aber hervorragend funktioniert. Dank der gebotenen Stabilität, der Anti-Rutsch-Füße und der Standfestigkeit könnt ihr euer Baby so immer sicher in den Schlaf wiegen. Praktisch ist auch, dass die Füße durch ein Schraubgewinde individuell eingestellt werden können und so auch schiefe oder unebene Böden kein Problem sind.

Mit einer Größe von 112 cm x 110 cm x 210 cm benötigt ihr auch nur wenig Platz, um die Wiege aufzustellen. Steht euch dieser Platz trotzdem nicht immer oder überall zur Verfügung, könnt ihr die Schmusewolke Wiege auch einfach ohne Gestell an die Decke hängen. Belasten könnt ihr die Baby Federwiege mit einem Gewicht von bis zu 40 kg.

Der Lieferumfang ist groß und beinhaltet die Anleitung, die Hängewiege und das Gestell für die Wiege. Außerdem enthalten sind: eine Schafwoll-Matratze, vier Karabinerhaken, ein Kettenschnellglied, ein Drehwirbel, eine Verlängerungskette mit Kettensäckchen zum Aufbewahren, eine Feder mit Sicherheitsseil, ein Federüberzieher, drei Deckenbefestigungssets zum Aufhängen der Hängewiege ohne Gestell, sowie ein Holz-Trennstab mit zwei Fixier-Bändern und einer Trage- und Aufbewahrungstasche.

Baby Federwiege PopArt

  • Liegefläche ca. 112 x 110 cm
  • 40 Kg maximale Belastung
  • mit Matratze und Sicherheitsseil
  • Waschbar aus BIO Baumwolle
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

Der Federwiegen Ratgeber – Die wichtigsten Tipps und Infos zum Thema Federwiegen und Hängewiegen

Nachdem wir euch fünf aktuelle Federwiegen vorgestellt haben, möchten wir euch nun noch alle wichtigen Fragen zum Thema Hängewiegen beantworten.

#1 – Federwiege mit Gestell oder Deckenbefestigung?

Federwiegen und Hängewiegen unterscheiden sich unter anderem in der Art der Aufhängung. Einige Modelle werden an der Decke befestigt, andere wiederum könnt ihr an einem Gestell aufhängen. Beides hat seine Vorteile und Nachteile und seine besonderen Reize. Welche Variante die Richtige ist, müsst ihr für euch entscheiden.

Wichtig ist es aber auch, dass das eine das andere nicht ausschließen muss. Ihr könnt in der Regel jede Baby Federwiege an einem Gestell ebenso wie an der Decke befestigen. Wollt ihr eine Federwiege mit Deckenbefestigung aber in ein Gestell hängen, könnt ihr nicht irgendein Gestell nehmen, sondern müsst das richtige Modell haben.

Grund hierfür ist, dass es sonst möglicherweise zu einem Ungleichgewicht kommen kann. Außerdem kann es passieren, dass die Wiege zu groß für das Gestell ist und anstößt. Deswegen gilt: Entscheidet euch gleich, ob ihr eine Federwiege mit Gestell oder Deckenbefestigung haben wollt.

1.1 Die fest montierte Federwiege mit Deckenbefestigung

Baby HangewiegeFederwiegen mit Deckenbefestigung haben den Vorteil, dass sie unheimlich platzsparend sind. Im Grunde hängt nur die Wiege im Raum. Platz für ein Gestell oder ein Bettchen wird somit nicht benötigt. Das ist besonders dann vorteilhaft, wenn ihr keinen Platz habt. Weiter haben Federwiegen mit Deckenbefestigung den Pluspunkt, dass sie sich sehr einfach transportieren lassen, da ihr nur die Wiege mit der Kette nehmen könnt.

Hier lässt sich aber auch sagen, dass ein Transport nicht sinnvoll ist, wenn ihr woanders keine Deckenhaken angebracht habt. Da aber im Lieferumfang meist mehrere Deckenbefestigungen vorhanden sind, könnt ihr diese auf die eigenen Räumlichkeiten verteilen oder auch woanders anbringen. Zum Beispiel bei euren Eltern, wenn ihr oft dort seid – oder beim Partner, falls ihr noch nicht zusammen wohnt. Ihr müsst euch auch nicht auf die Deckenbefestigungen im Lieferumfang beschränken, sondern könnt sie auch einzeln nachkaufen. So könnt ihr individuell Deckenbefestigungen installieren, wie viele und wo ihr sie wollt. Gut ist dabei auch, dass ihr die Federwiege einfach abnehmen könnt. Dann kann sie optisch nicht stören und auch praktisch nicht im Weg sein.

Nachteil einer Federwiege mit Deckenbefestigung ist, dass ihr die Federwiege nicht einfach zur Seite schieben könnt, wenn es mal nötig ist. Ihr könnt die Baby Hängewiege auch nicht einfach draußen aufhängen, wenn ihr euch zum Beispiel bei schönem Wetter im Garten aufhalten wollt. Ein Gestell nachzubestellen ist schwierig, wenn nicht genau zu dieser Federwiege noch Gestelle vorhanden sind. Ihr könnt nicht einfach irgendein Gestell nehmen, da die Federwiegen und Federvorrichtungen unterschiedlich sind. Hängt ihr eure Federwiege an ein unpassendes Gestell, kann das dazu führen, dass die Wiege mit eurem Baby an die Vorrichtung stößt, die Wiegebewegungen ungleich ausgeführt werden oder im schlimmsten Fall sogar alles umkippt.

Aufgrund des fehlenden Gestells haben Baby Federwiegen mit Deckenbefestigung auch finanziell einen positiven Aspekt. So sind sie in jedem Fall für den schmaleren Geldbeutel gut geeignet. Hier kommen einige Modelle mit Deckenbefestigung:

1.2 – Die flexibel einsetzbare Federwieg mit Gestell

Federwiege mit GestellEine Federwiege mit Gestell kommt zwar mit einem passenden Ständer, kann aber ebenso gut an der Decke befestigt werden. In herkömmlichen Set Umfängen sind auch Deckenbefestigungen enthalten. Vorteil einer Federwiege mit Gestell ist ganz klar, dass ihr die Federwiege genau dort einsetzen könnt, wo ihr es wollt. Egal ob Daheim in der Küche oder dem Wohnzimmer, im Garten oder im Urlaub im Hotel. Hier habt immer die Möglichkeit die Federwiege aufzuhängen. Ihr seid nicht davon abhängig, dass es eine feste Decke gibt und ihr überhaupt eine Haltevorrichtung anbringen dürft.

Ein Nachteil ist, dass das Gestell Platz benötigt und somit mehr Raum gebraucht wird, als wenn die Federwiege an einer Deckenbefestigung hängt. Außerdem kann ein herumstehendes Gestell optisch auch als störend empfunden werden.

Durch den Vorteil, dass ihr die Federwiege auch einfach an der Deckenvorrichtung anbringen könnt, braucht ihr das Gestell auch nur dann einsetzen, wenn es nötig ist. Ihr könnt die Gestell-Nutzung also zum Beispiel auf den Garten oder den Urlaub beschränken, wenn ihr das Gestell ungern in der Wohnung herumstehen habt oder nicht ausreichend Platz in den Räumen verfügbar ist.

Zwar ist eine Federwiege mit Gestell teurer, aber ihr seid für alle Fälle vorbereitet und könnt die Wiege wirklich immer dort nutzen, wo ihr sie benötigt. Hier eine kleine Auswahl an Federwiegen mit Gestell:

1.3 Eine Federwiege mit Deckenbefestigung umbauen zur Federwiege mit Gestell

Da es auf dem Markt nicht viele Federwiegen mit Gestellt gibt, könnt Ihr auch eine normale Federwiege mit Deckenbefestigung umbauen zu einer Federwiege mit Gestell. Denn grundsätzlich ist es egal, ob du die Federwiege an den Haken an der Decke oder am separaten Gestell ein hängst. Hier einige aktuelle Federwiegen Gestelle:

1.4 Elektrische Federwiegen – Entspannung für Eltern und Kind

Wie eine elektrische Babywippe bietet auch eine elektrische Federwiege viel Komfort für beschäftigte und gestresste Eltern. Wenn ihr eure Ruhe also nicht selbst im Wiegen eures Babys findet, könnt ihr auch eine elektrische Federwiege wählen. Im Grunde handelt es sich nicht um eine Federwiege die elektrisch funktioniert, sondern lediglich um die Federung, die über einen Motor angetrieben wird. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich nur unwesentlich. Die Funktionsweise ist im Grunde überall gleich.

Die Vorrichtung verfügt über eine Anzahl an Federn, die je nach Gewicht des Kindes angebracht werden. Wächst euer Kind, müssen weitere Federn hinzugesteckt werden. Die Geschwindigkeit der Federbewegungen kann eingestellt werden ebenso wie die Dauer des Betriebs. Ihr müsst euer Kind also nicht die ganze Nacht durchschwingen lassen, sondern könnt das zum Beispiel auf 60 Minuten beschränken.

Da es noch keine große Auswahl an elektrischen Federwiegen gibt, solltet ihr darauf achten, nicht auf Hersteller aus Fernost mit Dumpingpreisen hereinzufallen. Diese Modelle sind oft qualitativ minderwertig und können unter Umständen dadurch sogar zur Gefahr werden. Verlasst euch deswegen lieber auf namhafte Hersteller, die gute Qualität, Technik und Verarbeitung zu bieten haben.

Keine Produkte gefunden.

#2 – Der Unterschied zwischen Baby Federwiegen und Baby Hängematten

Baby HangewiegeWährend Federwiegen dank der Federvorrichtung sanfte Auf und Ab Bewegungen machen, besitzen Hängematten für Babys diese Vorrichtung in der Regel nicht. Entsprechend können diese auch nicht federn und folgen stets dem simplen Gesetz der Schwerkraft ohne Federung.

Statt mit den Auf und Ab Bewegungen, könnt ihr euer Kind in einer Hängematte mit seitlichem Schwingen in den Schlaf wiegen oder es vor und zurück schaukeln lassen. Das ähnelt den Bewegungen im Babybauch und fühlt sich deswegen wie das Auf- und Abschwingen, sehr vertraut für euer Baby an. Das wiederum führt zur inneren Beruhigung. Euer Baby entspannt sich und schläft schnell ein.

Manchmal dienen Federwiegen gleichzeitig auch als Baby Hängematten. Manche Modelle sind wandelbar und als mehrere verschiedene Teile nutzbar. In diesen Fällen bleibt die Feder dennoch installiert, lediglich die Form des Bettchens wird geändert. Schaukeln kann euer Baby auch in solch einer Baby Hängematte, allerdings sollte dies eher verhalten geschehen. Die Federn können sonst scheuern und durch den verschieden ausgeübten Druck beschädigt werden, sodass unkontrollierte schwingartige Bewegungen entstehen können, die ungewollt sind.

Unterscheiden können sich Federwiegen und Baby Hängematten in der Form. Die Unterschiede sind oft nicht direkt sichtbar, vor allem wenn es sich um Kombinations-Modelle handelt. Generell gilt aber, dass das Prinzip der Hängematten und der Federwiegen das gleiche ist. Wie es sich bei Hängematten gehört, sind diese in der Regel an beiden Enden befestigt, während Federwiegen auch an einer Stelle festgemacht sein können.

Da sich die Befestigung an zwei Enden aber oft als unpraktisch erweist, sind die meisten Baby Hängematten mit einem Abstandholz versehen, über welchem beide Enden zueinander geführt werden. Nur wenige Modelle gleichen dem klassischen Modell einer Hängematte und haben weit auseinander gespannte Enden die auch mit entsprechendem Abend angebracht werden. Manche sind dann so konzipiert, dass sie einer klassischen Schaukel-Wiege ähneln.

Keine Produkte gefunden.

#3 – Das musst du beim Kauf einer Federwiege bzw. Hängewiege beachten

Wenn ihr euch eine Federwiegen kaufen möchtet, dann solltet ihr auf einiges achten. Wir haben für euch die wichtigsten Punkte einmal zusammengefasst.

3.1 Das Material der Federwiege

Das Material des Stoffes der Hängewiege bestimmt die Lebigkeit und Verträglichkeit. Die meisten Wiegen besitzen einen Stoff aus Baumwolle. Da diese robust, langlebig und verträglich ist und weitere gute Eigenschaften hat, macht ihr mit diesem Material nichts verkehrt! Füllungen bestehen häufig aus Polyester, welches ebenfalls gut verträglich ist und von der Industrie sehr vielfältig eingesetzt wird.
Immer häufiger wird auch Schafwolle zum Füllen verwendet. Diese hat die positive Eigenschaft, dass sie Wärme besonders gut aufnimmt und auch hält.

3.2 Verarbeitung der Hängewiege

Die Verarbeitung ist das A und O, denn eine gute Verarbeitung ist ein Punkt für die Langlebigkeit und ein absoluter Schwerpunkt der Sicherheit. Schlechte Verarbeitung kann heißen, dass eine Gefahr für euren Säugling besteht. Die Nähte sollten dick und gut gesetzt und der Stoff reißfest und dick genug sein, um für lange Zeit euer Baby auszuhalten. Auch die Halterungen, die Feder und die Seile müssen absolut hervorragende Qualität aufzeigen.

3.3 Belastbarkeit der Federwiege

Umso länger ihr die Federwiege nutzen wollt umso mehr muss sie aushalten. Die meisten Federwiegen sind mit bis zu 16 kg belastbar, es gibt aber auch Modelle die mehr oder weniger aushalten. Besonders Wiegen die ihr nach der Wiegennutzung auch noch als Hängesessel oder Hängematte verwenden könnt, sollten mehr aushalten. Manchmal ist nach Entfernung der Feder eine deutlich höhere Belastbarkeit vorhanden. Achtet auch auf solche Angaben!

Bis 18 Kg belastbar: Baby Federwiege Schmusewolke

  • Liegefläche ca. 85 x 30 cm
  • 18 Kg maximale Belastung
  • mit Matratze und Sicherheitsseil
  • Waschbar aus Baumwolle

Interessant für Eltern und Kind


3.4 Ein-/Verstellmöglichkeiten der Hängewiege

Manche Federwiegen sind nur als solche nutzbar. Manche Modelle könnt ihr aber auch als Hängesessel, Schaukel oder Hängematte verwenden. Ist das von euch gewünscht, müsst ihr darauf achten, dass die jeweilige Hängewiege diese Möglichkeiten bietet, denn nicht mit jeder ist eine andere Nutzung möglich!

3.5 Befestigungsmöglichkeiten der Federwiege

Manche Federwiegen bringen nur eine Befestigungsmöglichkeit mit, manche haben die Halterung für die Decke und die Halterung für die Tür dabei. Achtet darauf, dass die Befestigungsmöglichkeiten im Lieferumfang enthalten sind, die ihr euch wünscht.

3.6 Waschbarkeit der Hängewiege

Die Bezüge weniger Modelle sind nicht wasch oder entfernbar. Das Gleiche gilt für die Matratze. Da schnell mal ein Malheur passieren kann, ist es ratsam eine Federwiege zu wählen, die ihr waschen könnt. Teile die mit Schafwolle gefüllt sind, können oft nicht in der Maschine gewaschen werden, eignen sich aber oft dennoch für eine Handwäsche.

3.7 Sicherheit steht an erster Stelle

Achtet auf Zertifikate und Siegel die zum Beispiel Bioqualität oder TÜV geprüfte Sicherheit versprechen. Solche Zertifikate und Siegel sagen viel aus und können euch die Sicherheit geben, dass euer Kind die Materialien verträgt und die Wiege sicher genug ist, um euer Kind zu beruhigen und in sanften Schlaf zu schaukeln. Besonders beim Kauf im Internet solltet ihr aber darauf achten, dass es sich um echte Zertifikate und Siegel handelt. Deswegen solltet ihr die Hängewiegen am besten bei bekannten Onlineshops kaufen und nicht in unbekannten Stores, wo möglicherweise Modelle mit falschen oder geklauten Siegeln angeboten werden.

Angebot
TÜV geprüft: Amazonas Kangoo Set Federwiege

  • 15 Kg maximale Belastung
  • mit Matratze und Sicherheitsseil
  • Waschbar aus BIO Baumwolle
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

3.8 Marken und Hersteller

Wie beim Kauf von einem Kindersitz oder einem Bollerwagen für Kinder bringen namhafte Marken eine gewisse Grundsicherheit mit. Besonders was Echtheit von Zertifikaten und die Verarbeitung angeht, bringen diese einen Pluspunkt mit. Bei unbekannten Marken aus fernen Ländern kann es durchaus vorkommen, dass Zertifikate oder Garantieversprechen nur ein Lockmittel aber nicht echt sind.

Kennt ihr die Marken, könnt ihr euch eher auf Zertifikate verlassen und euch besser von der Qualität überzeugen. Unbekannte Marken haben nicht viel zu verlieren, aber namhafte Hersteller verwenden schon aus diesen Gründen ein Mindestmaß an Qualität. Dennoch ist es auch bei Markenware wichtig, dass ihr immer die Nähte, die Verarbeitung und die Stoffe kontrolliert. Auch bei Marken gibt es Ausnahmen und Montagsware kann überall auftauchen.

Einen Vorteil den Markenprodukte oft zu bieten haben, ist, dass sie häufig einer Serie entspringen und genau passende weitere Teile erhältlich sind. Das kann zum Beispiel ein Gestell sein, das können aber auch weitere Kinderzimmermöbel, Bettwäsche, Taschen, etc. sein

3.9 Mit oder ohne Gestell

Ihr könnt Federwiegen mit und ohne Ständer kaufen. Überlegt euch am besten schon vor dem Kauf, ob es euch ausreicht die Federwiege an festgelegten Orten nur im Haus zu verwenden, oder ob ihr die Federwiege vielleicht auch im Urlaub oder im Garten verwenden wollt. Je nachdem sollte eure Wahl ausfallen. Zwar könnt ihr oft auch passende Gestelle nachkaufen, aber das ist nicht immer möglich und oft auch kostenintensiver.

3.10 Mit oder ohne Motor

Wenn ihr mit dem Gedanken spielt eine Federwiege zu kaufen, könnt ihr euch auch direkt überlegen, ob ihr euch eine Federwiege kaufen möchtet, die ihr selbst anstoßen müsst und die auf die Bewegungen eures Kindes reagiert, oder ob ihr euch eine elektrische Federwiege zulegen wollt, die allein die Wiegebewegungen ausführt und sogar programmierbar ist. Elektrische Federwiegen sind natürlich kostenintensiver als Federwiegen ohne Motor. Wenn euch der Kauf zu teuer ist, könnt ihr eine solche Wiege aber auch mieten und eine monatliche Gebühr bezahlen.

Bedenken solltet ihr hierbei, dass eine elektrische Federwiege auch Motorengeräusche macht. Je nach Federwiege fallen diese bei manchen Modellen sehr leise aus, bei anderen wiederum deutlich hörbar. Hier solltet ihr unbedingt darauf achten wie die Erfahrungen anderer sind oder was der Hersteller für Angaben zur Geräusche-Erzeugung macht. Ebenfalls solltet ihr dabei bedenken wie empfindlich euer Kind auf Geräusche reagiert. Wird es bereits bei leisen Geräuschen unruhig oder wach, wäre die Anschaffung einer elektrischen Federwiege zu überdenken. Ist euer Kind unempfindlich gegenüber Geräuschen, sollten auch die Motorengeräusche kein Problem sein.

elektronische Feder für Federwiegen

  • mit einstellbaren Timer
  • maximale Belastung 18 Kg
  • sorgt für einen ruhigen schlaf

Ob eine elektrische Federwiege oder doch eine einfache Federwiege besser ist, ist aber auch von anderen Punkten abhängig. Wenn ihr zu den Eltern gehört, die selber Ruhe im Wiegen ihrer Babys finden, dann ist es unnötig mehr Geld auszugeben, damit ein Motor das macht. Würdet ihr gern die Zeit für etwas anderes nutzen, dann ist die elektrische Federwiege wiederum besser.

Auch manche körperlichen Leiden können für eine elektrische Federwiege sprechen oder auch Reaktionen eures Kindes. Manche Babys schlafen sofort beim Wiegen ein und brauchen, einmal eingeschlafen, nicht weiter gewogen werden. Dann reicht für die meisten eine klassische, einfache Hängewiege aus. Andere wiederum benötigen selbst mit Federwiege einige Zeit zum Einschlafen und werden dann sofort wach, wenn die Bewegungen aufhören. Dann ist eine Federwiege mit Motor wieder besser. Diese könnt ihr einstellen, wie lange sie euer Kind wiegt.

3.11 Preis der Hängewiege

Die Preise variieren so sehr, dass ihr euch von vorne herein bereits Gedanken machen solltet, wie viel Geld ihr ausgeben wollt. Ob eine einfache Hängewiege, eine Federwiege die mehrere Funktionen erfüllt oder eine Federwiege, die durch einen Motor angetrieben wird, macht einen großen Unterschied im Geldbeutel. Hier solltet ihr aber nie den Blick auf die Qualität vergessen, da besonders bei elektrischen Federwiegen das eine oder andere schwarze Schaf auf dem Markt angeboten wird. Hier solltet ihr unbedingt auf Zertifikate und seriöse Hersteller achten, damit ihr ein qualitativ ansprechendes Modell bekommt.

Unsere Empfehlung: Baby Federwiege von HOBEA

  • Liegefläche ca. 125 x 33 cm
  • 15 Kg maximale Belastung, TÜV geprüft
  • mit Matratze und Sicherheitsseil
  • Waschbar aus Baumwolle
  • überragende Bewertungen auf Amazon

3.12 Mieten oder kaufen

Wollt ihr eine klassische Hängewiege ohne elektrischen Antrieb kaufen, wird euch kaum die Frage aufkommen, ob ihr das Produkt kaufen oder nur mieten wollt. Auch dafür gibt es Angebote, wirklich relevant sind sie aber nicht so häufig. Meist kommt ein Kauf direkt infrage. Bei elektrischen Federwiegen wird sich dagegen häufig gefragt, ob nur gemietet werden soll oder sich ein Kauf lohnt. Der Preis ist hier besonders für junge Eltern abschreckender, die mit einem oft kleineren Budget an den Kauf herantreten.

Viele sind auch verunsichert und wissen nicht, wie ihr Baby überhaupt auf eine Hängewiege reagiert. Eine elektrische Federwiege zu mieten bietet an dieser Stelle oft viele positive Punkte. Besonders dann, wenn ihr zu denen gehört, die in mehreren Punkten verunsichert sind. Durch das Mieten einer elektrischen Federwiege könnt ihr erst einmal Geld sparen, denn natürlich sind die monatlichen Gebühren geringer als der direkte Kauf. Praktisch ist bei vielen Anbietern, dass die erste Miete dem Kaufpreis abgezogen wird, wenn ihr überzeugt seid und euch für einen Kauf entscheidet.

Ihr könnt mit dem Mieten der Hängewiege auch überhaupt erstmal testen, ob euer Kind diese Möglichkeit zum Schlafen annimmt oder möglicherweise ablehnt. Ihr könnt so ebenfalls testen, ob das Baby sich an den Motorengeräuschen stört – oder gar ihr, wenn ihr die Federwiege bei euch im Schlafzimmer aufstellt. Und natürlich könnt ihr euch auch generell von der Verarbeitung und Qualität überzeugen oder euch anders entscheiden.

Auch möglich: Ihr bleibt einfach dabei, mietet die Hängewiege ein paar Monate für die monatliche Miete und schickt das Modell dann wieder zurück.

3.13 Der Lieferumfang der Hängewiege

Der Lieferumfang sollte immer mehrere Deckenbefestigungsmöglichkeiten beinhalten, ebenso wie Karabinerhaken, Verlängerungskette, die Feder sowie die Federwiege selbst. Eine weiche Matratze zur Polsterung der Liegefläche sollte ebenfalls dabei sein

Fazit – Baby Federwiegen und Hängewiegen sorgen für Ruhe und Zufriedenheit

Unser Baby Federwiegen Test zeigt, dass Federwiegen zwar kein Kinderbett-Ersatz sind, können aber schnell und einfach euer Kind beruhigen und in den Schlaf schauckeln. Wenn ihr ein Schrei-Kind habt oder euer Kind häufig Probleme mit der Verdauung hat, kann eine Federschaukel zur wahren Erleichterung für euch und euer Kind werden. Eine Federschaukel hilft bei der Verdauung und gibt eurem Baby das Gefühl der Geborgenheit. Da manche Baby Federwiegen vielseitig nutzbar sind, kann eine gute Hängewiege auch über Jahre hinweg von euch genutzt werden. Außerdem sind sie auch eine gute Alternative zum Reisebett, wenn es nur mal für kurze Zeit woanders hingeht. So kann euer Kind schlafen, ohne dass ihr ein sperriges Reisebett mitnehmen müsst.

Angebot
Unsere Empfehlung: Amazonas Kangoo Set Federwiege

  • 15 Kg maximale Belastung
  • mit Matratze und Sicherheitsseil
  • Waschbar aus BIO Baumwolle
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

Baby Federwiege PopArt

  • Liegefläche ca. 112 x 110 cm
  • 40 Kg maximale Belastung
  • mit Matratze und Sicherheitsseil
  • Waschbar aus BIO Baumwolle
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

Die Federwiegen Bestseller von Amazon

Die folgenden 10 Federwiegen und Hängewiegen für Jungs und Mädchen sind auf Amazon sehr beliebt und werden oft gekauft:

Die Federwiegen Neuerscheinungen für Babys

Die Hersteller für Federwiegen entwickeln ihre Modelle ständig weiter. Die Neuheiten der Hängewiegen auf dem Markt, findest du im Folgenden:

Letzte Aktualisierung am 21.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API